Sollte ich das abgelaufene Kortisonnasenspray weiterverwenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Nasennebenhöhlenentzündung geht nicht mal so eben schnell vorbei. Sie kann sich eher dazu entwickeln cronisch zu werden. Die Ablaufzeit für das Mittel halte ich persönlich nicht für zu lange. Das ist - genau wie bei den Lebensmitteln - ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Knapp 5 Monate sind nicht arg viel. Du hast das Mittel ja wohl dunkel aufbewahrt und nicht der Sonne ausgesetzt? Das einzige, was passieren kann, ist, daß es die Wirkung verliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Datum steht nicht zum Spaß auf der Flasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?