Sollte ich bis 18 warten bis ich zum Islam konvertiere?

4 Antworten

AUF JEDEN FALL!!! .... ich bin erst jenseits der 40 konvertiert! .... Je reifer Du bist, desto besser Deine Entscheidung!

Bei allem Respekt: Mit 14 kannst Du die Tragweite einer solchen Entscheidung nie und nimmer erfassen!

Wenn du schon so lange überlegst, ist es auch logisch, dass du irgendwann davon träumst.

Die Fragen die du dir stellen solltest, sind: Warum genau du konvertieren möchtest, also was du dir davon versprichst und ob du die erhofften Ergebnisse der Konvertierung nicht auch auf andere Art erhalten kannst.

Religionen verstehen es Menschen einzureden, sie würden die Religionen brauchen, obwohl sie in Wahrheit ganz andere Bedürfnisse haben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Recherchen und Forschungen

Maschallah finde das echt schön und krass das du mit 14 dich mit einer Religion dich so auseinander setzt . Also ich denke das du mal zur Moschee gehen kannst und einfach mit einem Iman darüber sprechen kannst . Hoffe konnte dir helfen <33

Maschallah finde das echt schön und krass das du mit 14 dich mit einer Religion dich so auseinander setzt.

Erfahrungsgemäß wäre das der Einzelfall. Das macht fast keiner. Ich würde Geld darauf setzen, das das hier auch nicht der Fall ist.

1

Du kannst jederzeit konvertieren, du kannst genau jetzt konvertieren, du musst nur aus reiner Überzeugung die Shahada aussprechen

Was möchtest Du wissen?