Sollte ich behruigungstabletten nehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein auf keinen Fall!

1.Mit jemandem darüber reden und dann die Vergangenheit hinter dir lassen Spatzieren gehen /joggen

2.Mit Freunden treffen und happy sein

3.Happy Musik hören/Buch lesen/Film schauen

4.Nervennahrung : Schockolade + Chips ( auch nicht übertreiben ) 

5.Oder ein neues Hobby (was mit Sport Musik oder Kunst zu tun haben kann...Neues Ziel fürs Leben verfolgen)

6.Lass es dir mit einem Schaumbad  gut gehen

7.Denk immer dran:Du kannst immer noch neue Leute kennenlernen.Kopf hoch und lächel der Welt einfach zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst dich dme stellen, was dich beschäftigt.

tabletten werden da nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es wirklich so schlimm sein sollte, dass du Psychopharmaka brauchst, dann such einen Spezialisten. Auf legalem Wege kriegst du wahrscheinlich eh keine ohne Rezept, du musst eines von einem Psychologen ausstellen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine sorgen lassen sich mit medis lösen, geh deine probleme an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?