Sollte ich aus Höflichkeit noch einen Strauß schenken?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

ich würde auf jeden fall eine kleinigkeit mitbringen. geht ja nicht um den eigentlich, sondern um den symbolischen wert. besonders dein schwager wird zwar sagen (wie alle männer): blödes günzeug, da kann man das geld ja gleich auf die straße werfen, aber frauen stehen einfach drauf. auch wenn sie sagen sollten "wäre doch nicht nötig gewesen..." ;-) sieht man dann auch an den leuchtenden augen. ach ja: wenn der preis für die reise schon so heftig war, kommt´s doch auf 5 oder 10 euro auch nicht mehr an. außerdem: es ist familie!

finde ich auch! DH!

0

Wenn sie nicht gleich übermorgen die reise antreten würd ich einen kleinen hübschen Strauß mitnehmen , wenn sie allerdings in den nächsten Tagen fahren würd ich auch was nettes für die Reise besorgen.

Ich find im allgemeinen wenn man wem besucht nimmt man was mit , ich mach das zumindest so.

Vielleicht ein selbstgepflückter Strauß?!Kostet nichts und man freut sich trotzdem darüber.

das ist eine sehr gute idee :-)

0

wenn ich du wäre, würde ich ihr einen schönen strauß zur feier bringen. wenn es ihre lieblingsblumen sind, falls du das weißt, freut sie sich sicher sehr. silberhochzeit feiert man doch nur 1x im leben. soviel wirst du doch für deine schwester noch übrig haben.

ich finde, die aussage mit dem "nur einmal im leben" kann man so nicht stehen lassen. wie heißt es so schön: sag niemals nie

0

Es muss doch kein Strauss sein. Eine Sonnenblume oder eine andere einzelne Blume mit etwas Grün. Kostet nicht viel und "man hat was in der Hand". Darum geht's doch, oder?

Witziger fände ich eine Kleinigkeit für die Reise.

Vielleicht einen Reiseführer, Wörterbuch oder eine kulinarische Spezialität aus dem Reiseland.

Es muß ja nichts teures sein. Aber eine Kleinigkeit würde ich schon mitnehmen.

Gute Idee. DH

0

ach, jetzt sei doch nicht gar so geizig. ist doch deine schwester und silberhochzeit feiert man nur ein mal! geh in dich und bringe ihr einen hübschen strauß, möglichst mit ihren lieblingsblumen, mit! gib dir nen ruck! ihre freude wird dich entschädigen. du kennst doch den alten spruch:"..denn die freude, die wir geben, kehrt ins eig'ne herz zurück!"

Ich denke, die Reise ist genug und sie wird sicher nicht böse sein, wenn sie keine Blumen bekommt

Bei einem so teuren Geschenk brauchst Du nicht noch einen Blumenstrauß.

Ein kleines Sträußchen ist doch was feines.

Ein kleines Sträusschen macht die jetz auch nich mehr arm, oder?

mit leeren händen ankommen ist schon peinlich

Nimm doch eine einzelne Rose mit

eine einzelne Rose, das ist ja nicht seine/ihre geliebte :-D

0
@sunshin1985

man kann aber der Schwester eine schenken. Sie muss ja nicht rot sein dierosemeineich

0

Was möchtest Du wissen?