sollte ich an einer roten ampel den gang drinn lassen oder rausnehmen?

12 Antworten

Ich weiß zwar nicht was wirklich schonender für die Kupplung ist, aber ich lasse immer den 1sten Gang drin und die Kupplung gedrückt, damit ich bei Grün auch direkt losfahren kann!^^

Ich hasse es, wenn die Ampel auf Grün schaltet und die Leute nicht "aus de Pötte" kommen weil sie erstmal raffen müssen das Grün ist und dann auch noch erstmal den Gang einlegen müssen, bevor sie dann mal "loskriechen" XD Ich bin dann schon längst weg während andere neben und hinter mir erstmal den Gang einlegen müssen... XD

Daher mache ich das, damit es einfach schneller geht an der Ampel und ICH den Verkehr nicht aufhalte und auch viele Leute "drüber" kommen! :D Und mir macht es auch noch mehr Spaß so zu fahren, da es flotter ist ;)

Die Kupplung muss man ja so oder so betätigen, ob jetzt kurz oder lang wird wohl keinen großen Unterschied machen ;)

Schonender Für die Kupplung......Wenn ausgekuppelt ist, dürfte der Verschleiß eigentlich gering sein. Ich denke, es macht keinen spürbaren Unterschied. Ich schalte z.B. an Ampeln, bei denen ich weiß, dass es länger dauert den Leerlauf ein, um meinen "Kupplungsfuß" zu entlasten, nicht um die Kupplung zu schonen.

Korrektur: Bei leerlauf und nicht getretener Kupplung liegt kein Verschleis vor.

0

Der Kupplung selbst ist dies eigentlich egal. Aber nicht dem Ausdrücklager, ggf Pilotlager und der Kupplungsbetätigung. Deshalb lieber den Gang rausnehmen.

Nach meiner MPU den Führerschein nicht sofort zurückbekommen?

Hallo, ich habe meine MPU plus einenzusätzlichen Charaktertest erfolgreich bestanden, wollte nach dem das Ergebnis per Post ankam meinen Führerschein abholen da meinte der Sachbearbeiter vom Strassenverkehrsamt "Ich müsste noch ein zusätzliches aufbauseminar machen weil er das so wolle", jedoch hat er auch gesagt dass er wenn er will nochmal mit mir ein Gespräch führt und er dann entscheidet ob ich den Führerschein zurückbekomme oder nicht wie er will. Darf er das? Liegt es in seiner Entscheidung bzw. Macht mir den Führerschein nicht auszuteilen selbst nach erfolgreicher MPU und abgeschlossenem Aufbauseminaf?

...zur Frage

Auto fahren erst kupplung oder bremse wenn ich auf eine rote ampel zufahre?

Hallo Leute

morgen habe ich meine 3 Fahrstunde und habe Probleme wenn ich kurz vor eine roten ampel oder kurz vor einer kreuzug bin

Ich weiss nicht ob ich erst die kupplung oder die bremse drücken und mein fahrlehrer eklärt es auch nicht anständig

und wenn ich im 2 gang bin muss ich erst runter schalten oder wie ist das

(Bitte nur erfahrene Leute und eine ausführlichen eklärung)

Danke im voraus

Mfg

...zur Frage

Kupplung an der roten Ampel und warum rollt man wenn man die Kupplung beim 1. Gang langsam kommen lässt?

Hi Leute! Habe 2 Fragen: 1. Warum rollt ein Fahrzeug los, wenn der 1. Gang drin ist und man dann die Kupplung langsam kommen lässt? Und 2. Mein Vater hat mir gesagt, dass man an einer roten Ampel die Kupplung betätigen muss, warum? Das wars! DANKE im voraus. LG KaramalzLover :D

...zur Frage

Wie schalte ich schonend (Auto)?

Hallo eine Frage: mein Auto ist schon etwas älter und ich frage mich wie ich denn am schonendsten fahren bzw schalten kann. Ich schalte derzeit so, dass ich vom Gas gehe, die Kupplung durchdrücke und während ich sie wieder kommen lasse, ein wenig Gas gebe. Ist das falsch? Sollte man lieber die Kupplung drücken, den Gang einlegen und ohne Gas die Kupplung kommen lassen? Natürlich ist damit ein Geschwindigkeitsverlust bzw Leistungsloch verbunden, aber gefällt das meiner Kupplung besser?

Desweiteren habe ich gelesen, dass Block-Shifting gut für das Getriebe sein soll. Also beispielsweise vom 4. Gang in den 2. Gang statt den 3. Gang auch noch einzulegen beim Abbremsen.

Ist das schonend wenn ich am abbremsen bei einer roten Ampel jeden Gang mit gedrückter Kupplung einlege? Also angenommen ich fahre 50 kmh, die Ampel weit vorne wird rot und ich muss abbremsen. Dabei lieber zunächst mit Gang abbremsen, dann die Kupplung treten und in den Leerlauf schalten (also keinen Gang einlegen) und dann mit der Bremse an der Ampel halten? Oder lieber beispielsweise bei 50 kmh mit eingelegtem 3. Gang abbremsen, den 2. Gang einlegen und kommen lassen und dann den ersten Gang einlegen und kommen lassen bis ich auf 0 kmh bin und dann in den Leerlauf? Ooooder bei 50kmh mit eingelegtem viertem Gang abbremsen, die Kupplung drücken und mit gedrückter Kupplung noch den 3. Gang einlegen (ohne Kupplung kommen zu lassen), in den 2. Gang zu gehen (ohne Kupplung kommen zu lassen) usw? Ich habe gehört dieses imaginäre Einlegen der Gänge soll auch gut sein...

Info: Benziner, Manuelles Getriebe (höhö)

Vielen Dank!!

...zur Frage

An roten Ampeln stehen bleiben. Stimmt diese Reihenfolge? Kupplung etc.

Also ich hatte vor 3 Tagen meine erste Fahrstunde und wenn immer eine rote Ampel war, musste ich die Kupplung ganz durchdrücken, in 1.Gang legen und dann bis zur Haltelinie Kupplung gedrückt halten und danach bremsen. Und sobald ich durchgefahren bin musste ich dann in 2.Gang legen. Genauso bei Kreisverkehren. Ich wollt jetzt wissen ob man das immer so macht, oder ob ich das immer gemacht habe damit ich mit der Kupplung zurecht komme, da ich ja zum ersten mal gefahren bin. LG

...zur Frage

Kann man den gang vor der fahrt ohne kupplung rausnehmen, Also ich nehme immer bevor ich den motor anschalte den gang raus.ohne die kupplung zu treten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?