Sollte es eine Verpflichtende Diversitätsquote für alle Parteien geben?


25.08.2020, 16:25

Diversität bedeutet Vielfalt und nicht das Geschlecht Divers

3 Antworten

Nein. Völliger Blödsinn. Wichtiger sind in der Politik Inhalte und nicht das was sich zwischen den Beinen befindet.

Wichtiger wäre mir, dass sich die Politiker sich nur ihrem Gewissen unterworfen fühlen und nicht der "Fraktionszwang" - eigentlich ein Unrecht, das derzeit immer mehr zu "Recht" mutiert.

Nein. Eine solche Quote würde gegen die Chancengleichheit verstoßen und wäre verfassungswidrig.

Nein, bei Politikern zählt nur die Kompetenz an. Und übrigens solche Quoten sind verfassungswidrig

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich viel mit Geschichte und Politik

Was möchtest Du wissen?