Sollte eine Frau dieses Verhalten bei einem Mann stutzig machen?.,?

11 Antworten

 dass er sich immer recht viel Mühe für die Dates gibt, sich aber so selten meldet.
Bisher kam der Kontakt immer von ihm aus

Möglicherweise hat er eine sehr strukturierte Woche ...und konzentriert sich voll auf das, was er am jeweiligen Tag zu tun hat....genauso wie er sich entsprechende Zeit für die Dates nimmt und sich Mühe gibt.

Da der Kontakt immer von ihm aus ging, könnte er möglicherweise den Eindruck haben, dass du gar nicht willst, dass er sich sonst viel meldet...oder sagtest du etwas entsprechendes wie z.b.:

"melde dich mal zwischendurch einfach so, kurzes Telefonat ?"...o.ä...

Wie alt bist Du? Vom Verhalten würde ich auf einen Teenager tippen.

Du gehst mit dem Mann aus und lässt Dich jedesmal von ihm einladen, das ist auf Dauer teuer für ihn. Wenn Dir wirklich etwas an ihm liegt, kannst Du auch die Initiative ergreifen und ihn zur Abwechslung mal zum Essen einladen, auch selbst kochen.

Möglicherweise ist Deine Freundin eifersüchtig, daß dieser Mann auf Dich steht, statt auf sie selbst.

Wir leben nicht mehr in den 1950ern, also verhalte Dich wie eine erwachsene Frau, statt wie ein kleines Mädchen, das sich von ihrem Papa verwöhnen läßt.

Giwalato

Naja wenn ich selbst zahlen möchte lässt er mich nicht, also hat das echt nichts mit verwöhnt zutun.

0
@loreta1234

Das ist eine konkrete Aussage. Hast Du das Gefühl, daß dieser Mann jedesmal die Kontrolle behalten möchte? Kam es deshalb auch zur Trennung mit seinen Exfreundinnen?

0

Nein ich hab eher das Gefühl, dass er sich mit mir Zeit lassen möchte, aber auch das er noch nicht zu 100% Interesse an mir hat

0
@loreta1234

Falls Du das noch nicht getan hast, kannst Du Dich ein oder zwei Tage nach dem nächsten Date bei ihm melden und Dich bedanken. An seiner Reaktion merkst Du, ob er sich darüber freut.

Wenn Du nicht sicher bist, ob es mit ihm etwas werden könnte, kannst Du Dich auch mit anderen Männern verabreden. Falls ihn das stören sollte, muß er sich festlegen.

0

Welches Verhalten?

Die Geschichte ist richtig spannend gewesen.
Konstruktive Kritik, es fehlte soetwas wie ein Höhepunkt, eine Wendung.
Ich kenne nich in dem Geschäft schon ein bisschen aus und bin in der Lage Details und Stilmittel einzuordnen.
Also er muss ja irgendwie Frauen bedrängen, wie auch immer, was du um Spannung aufzubauen natürlich geschickt auslässt. Immerhin bist du erleichtert, dass nichts passiert ist als du bei ihm warst.

Er kann sich geändert haben, aber dass wovor dich deine Freundin gewarnt wird viel später eintreten als beim Kennenlernen.
Jenachdem was sie erzählt, geht es meistens los in Krisensituationen.
Was macht er, wenn du einmal eine Woche Auszeit brauchst, oder du anfängst Geheimnisse zu haben die du jetzt noch haben kannst? Was passiert wenn er dir nicht vertraut? Schlägt er dich, ist verzweifelt, oder setzt dich unter Druck, macht psychospiele?

Es ist richtig von dir nicht nur auf deine Freundin zu hören und deine eigenen Erfahrungen zu machen. Erst wenn dich die Erfahrungen an das Gesagte erinnern, solltest du schneller als kurz die Biege machen. Der Kern in Menschen bleibt immer gleich, wir können ihn nur kontrollieren lernen. Leben gehört zum Leben dazu. Deine Freundin gat dich gewarnt, solltest es nicht vergessen, Sorge ist berechtigt.

Wenn du nicht so unsicher wirken würdest würde ich sagen prüfe ihn, teste ihn. Doch in seine Wohnung setzen um zu sehrn ob etwas passiert ist nicht sehr wissenschaftlich.

Was möchtest Du wissen?