Sollte ein Erotikshop ab 16 sein oder mit einer 16er-Abteilung ( Umfrage )?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 12 Abstimmungen

Erotikshop ab 18 75%
Erotikshop mit 16er Abteilung 16%
Erotikshop ab 16 8%

14 Antworten

Erotikshop mit 16er Abteilung

Ich selbst bin der Meinung das es eine 16er-Abteilung geben sollte mit Verhütung, Sexspielzeug, Scherzartikeln und vielleicht etwas softere Erotikfilme. Es gibt nunmal sexuell aktivere Jugendliche die gerne ausprobieren möchten und von daher seh ich da eigendlich kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniseschell
20.01.2016, 10:20

seh ich auch so

1
Erotikshop ab 16

Ich halte es für Unsinnig, dass man das 'verbietet'. - Es gibt für mich auch keinen ersichtlichen Grund weshalb das erst ab 18 sein sollte. 

Wird man da 'traumatisiert', oder was? - Wenn man die 18+ Filme gesondert behandelt, dürfte es doch überhaupt kein Problem sein (wobei das eh lächerlich ist, da man an entsprechendes Material im Internet eh extrem leicht kommt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Erotikshop ab 18

Ich finde auch, es sollte ab 18 bleiben. Das Softpornozeug bekommt man ja heut eh schon überall udn ausserdem gibt es im Eroshop noch anderes, das ist wirklich noch nichts für Minderjährige und die sollen sich dort auch nciht in der Nähe aufhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Erotikshop ab 18

Ausreichende Reife würde sich auch darin zeigen, dass man keinen Sexshop braucht um erfüllenden Sex zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Erotikshop ab 18

Ich denke ab 18 reicht vollkommen, denn Kondome etc und einige erotischeSpielzeuge bekommt man mittlerweile bereits im Drogeriemarkt. (durex-serie)

Und was sit eigentlich mit der Phantasie von euch? Für federn zb brauch man keinen Sexshop.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Erotikshop mit 16er Abteilung

Also wenn dann eine Abteilung dafür, nicht alles ab 16, würde ich zu krass finden ;) aber natürlich wäre es vorteilhaft, wenn da im Sex Erfahrene rein kommen, aber glaube nicht unbedingt dass ein 16-Jähriger / eine 16-Jährige da rein geht, wenn sie sich damit nicht auskennt. :)

~ lg stoffi <3 :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erotik Shops sollten ab 16 sein, weil man heutzutage überall Hartcore P 0r Ns haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch man sollte alles so lassen wie es ist Kondome kann man heutzutage in jedem Supermarkt kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von mir aus könnte es eine 16er Abteilung geben. Ich sehe keine Nachteile bei Diildo, Gummi und co.

Übrigens: Das hier das Wort Diildo (mit einem i zensuriert wird, verstehe ich überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Erotikshop ab 18

Es sollte bei 18 bleiben... Mit 16 kann man noch viel rumprobieren auch ohne Spielzeug. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Erotikshop ab 18

Finde es okay so wie es ist.

Die Minderjährigen sollten sich vorerst mal mit der richtigen Verhütung auseinandersetzen, bevor sie sich an Sexpielzeug & Co wagen.

Das würde uns auch so einiges an unnötigen Fragen hier auf GF ersparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, in Sexshops sollte man in jedem Alter gehen können bzw ab 14 da man dann Sex haben darf, und auch Pørnos sollte man mit 14 gucken dürfen. Wer nicht will wird ja nicht gezwungen, man muss der Menschheit und der Jugend Freiheiten eingestehen, sonst werden sie völlig verkorkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Erotikshop ab 18

Hallo,

ich finde dass man da unter 18 Jahren nichts zu tun haben soll.

LG.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Erotikshop ab 18

Alles was 16-jährige brauchen, gibts im Supermarkt oder Drogeriemarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?