Sollte dieses Netzteil den Stromverbrauch der Grafikkarte aushalten (350 Watt Netzteil)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nenne uns doch zunächst einmal die restlichen Komponenten Deines PC's ( mindestens CPU / Mainboard / Ram und Laufwerke ).

Die GTX 750 Ti nimmt für sich alleine max. 75 Watt an elektrischer Energie auf.

Dein "Corsair VS350 schätze ich in der "Combined-Belastbarkeit" ( 12V & 5,0 + 3,3 Volt ) für die 12Volt-Schiene mal vorsichtig mit einer Dauer-Belastbarkeit um max. etwa 200 Watt ( incl. Sicherheitsreserve ) ein.

Daher sind CPU, Mainboard und Laufwerke wichtig in der Benennung.

Mainboard 

Asus H170 Pro Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel H170, DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle)

CPU: Intel Core i7 670

Samsung DVD Brenner bzw Laufwerk

samsung 250 gb ssd

und dann später noch 2tb western digital hdd

0
@needforspeedguy

Dieses Mainboard passt aber nicht zu Deiner genannten CPU ( Intel Core i5-670 ). Ausser Du meinst den i7-6700 ( non K )

Aber ansonsten würde es dann für diese Kombination noch ausreichen. ( H170-Mainboard + i7-6700 + GTX 750Ti )

0
@needforspeedguy

Dafür reicht das Netzteil dann noch vollkommen aus. Selbst unter hoher Last dürfte die Hardware dem Netzteil mit der GTX 750Ti insgesamt nicht mehr als 200 Watt abverlangen.

0

Das Netzteil reicht locker. Die Grafikkarte hat ne angegebene TDP von 60W. Selbst wenn die Karte mehr verbrauchen sollte, mit dem 6-Pin PCIe-Anschluss kann sie maximal 150W ziehen.

Die Angabe, die Karte würde ein 400W-Netzteil  brauchen bezieht sich auf extrem billige Netzteile,. bei denen häufig geschummelt wird. Das VS ist zwar nicht gerade das allerbeste, aber definitiv völlig ausreichend.

In der Beschreibung steht das dafür ein 400W Netzteil nötig ist. Die Grafikkarte selbst braucht ca. 70W.

Was möchtest Du wissen?