Sollte die Zeitumstellung abgeschafft werden?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Ja weil das Blödsinn ist 86%
Nein soll so bleiben 14%
Sonstiges 0%

6 Antworten

Ja weil das Blödsinn ist

Jeder Mensch hat einen gewissen Biorhythmus, er geht in der Regel zu einer bestimmten Zeit Schlafen und steht zu einer bestimmten Zeit wieder auf. Darauf stellt sich der Körper ein. Wird dieser Rhythmus gestört, kommt es zu einer Störung des Wohlbefindens. Einige Menschen kommen deshalb mit der Zeitumstellung nicht zurecht. Sie sind müde und unkonzentriert. Es kommt gelegentlich auch zu Unfällen.

Darum bin ich vehement gegen die Zeitumstellung. Entweder immer die Winterzeit oder die Sommerzeit.

LG von Manfred

Ja weil das Blödsinn ist

Finde ich jetzt nicht notwendig, dass man die Zeit umstellt. Mich stört es zwar nicht sonderlich, aber den Menschen zuliebe, welche damit nicht klarkommen, würde ich es befürworten.

Ja, es sollte abgeschafft werden meiner Meinung nach.
Grundsätzlich ist die Zeitumstellung kein reiner "Blödsinn", aber es scheinen mir die Nachteile zu überwiegen (nicht wenige Leute haben Störungen ihres Biorhythmuses deswegen).

Ja weil das Blödsinn ist

Ja, das ist kompletter Schwachsinn.

Und wenn wieder zur richtigen Zeit zurückgekehrt wird, dann bitte (!) zur astronomisch korrekten Zeit, und nicht zu dieser falschen Zeit, die viele sich wünschen, nur damit es im Sommer eine Stunde länger hell ist.

Ja weil das Blödsinn ist

Sollte ja schon sein, aber einige EU-Länder stimmten nicht zu. Angeblich weils da zu früh dunkel würde. Dann sollen sie doch die Sommerzeit lassen.

Was möchtest Du wissen?