Sollte die Freundin des Jungen wenn sie einen anderen Freundeskreis hat auch in den Freundeskreis des Jungen aufgenommen werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sind Freundeskreise geschlossene Gruppen, für die man Aufnahmeabträge stellen muss? Natürlich gehört sie dazu, wenn sie möchte! Und es ist ganz natürlich, dass sich solche Freundesgruppen lockern, wenn Partner und Partnerinnen dazukommen.dann bilden sich neue Freundschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eine sache, die automatisch passiert... oder eben nicht. im regelfall vermischen sich die freundeskreise der partner.

wobei ich es als vorteilhaft ansehe wenn beide ihren eigenen freundeskreis weiter pflegen, egal ob mit oder ohne partner. häufig ist es so, dass die frau ihren freundeskreis mehr oder weniger aufgibt. wenn sie dann im freundeskreis des partners nur als anhängsel eines freundes betrachtet wird, steht sie nach einer trennung ziemlich allein da.

lass es auf dich zukommen, er wird ja hoffentlich auch kumpels mit oder ohne freundin haben, die du magst.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine Freundin wird von einem Teil meines Freundeskreis nicht richtig akzeptiert/gemocht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Nein auf keinen Fall, daß würde ja nur dazu führen das die anderen nichts mehr zu lästern haben. 

Womöglich wird sie dort noch gemocht! 

*Ironie aus *

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dir keinen kopp über andere menschen, sprich mit deinem freund darüber, et is wie bei allem im leben, du kannst nicht jedem gefallen und seine freunde sucht man sich selbst aus, frau hoffentlich auch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?