Sollte die EU wenn GB ausgetreten ist und auch FR austreten sollte eigene Atomwaffen anstreben?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nein 👎 

  1. Ist die EU kein MilitĂ€rbĂŒndnis 
  2. Hat die EU auch jetzt keine VerfĂŒgungsgewalt ĂŒber britische oder französische Atomwaffen 
  3. Tritt Frankreich nicht aus der EU aus
  4. VerfĂŒgt Frankreich nur ĂŒber taktische Atomwaffen, die fĂŒr Deutschland eine Bedrohung und gewiss kein Schutz sind.
Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Du verwechselst da was:

Die EU ist nicht die NATO. Die EU ist ein Wirtschaftsverbund. Die NATO ist ein militärisches Bündnis. Gemeinsam mit den Vereinigten Staaten.

Sowohl Großbritannien als auch Frankreich sind und bleiben Mitglied in diesem Bündnis. Das haben alle beteiligten Staatsoberhäupter erst kürzlich nochmal unmissverständlich bestätigt.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Nein, brauchen wir nicht und über die NATO wären wir weiter mit Atommächten verbündet.

Wenn überhaupt wäre ein Atomwaffenschutzschirm wie das russische Buk System sinnvoll. 

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Frankreich wird nicht austreten und ob GB austreten wird ist zur Zeit auch noch nicht wirklich sicher.

Außerdem gab es auch schon Verteidigungsbündnisse lange vor Gründung der EU.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

1) Frankreich wird nicht austreten

2) Du überschätzt die Bedeutung von Atomwaffen. Sie sind heute obsolet. Niemand kann und wird sie einsetzen. Die Kriege und Bedrohungen haben eine ganz andere Form.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Wozu der Aufwand, die gibt es doch bereits.

Außerdem verstehe ich den Zusammenhang nicht. Du meinst, die EU sollte gegen das abtrünnige GB mit Atomwaffen vorgehen? Was ist denn das für ein Gedankengut?

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von Elbenlord
18.06.2017, 10:38

Natürlich nicht. Die EU wäre ohne die beiden Atommächten in der Union faktisch atomwaffenfrei. Damit verliert die EU weltweit an Bedeutung und könnte nicht mehr angemessen in einem Krieg reagieren.

0

Die EU hat nichts mit der NATO zu tun. GB und F währen also weiterhin Verbündete der EU.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von Elbenlord
18.06.2017, 10:41

In Frankreich gibt es auch Bestrebungen aus der NATO auszutreten.

0

"Sollte" oder auch "sollte nicht" ist hier wohl die falsche Mantisse. Innerhalb der Politik gelten bestimmte Formen des Wahnsinns als Pflicht, wobei es sich zeigt, daß genau diese Wahnsinnsformen weitaus ansteckender sind als Grippe.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Nach meiner Einschätzung wird GB bald angewindselt kommen und doch nicht austreten, und Frankreich dann eh nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

nein, niemand braucht Atomwaffen

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Mal davon abgesehen:

Wer braucht schon Atombomben?

Wir haben doch Gorleben und sind Exportweltmeister.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Warum denn, es ist alles überall vorhanden! Was hat das mit Austritten zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?