Sollte die Babyklappe legalisiert werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wären Babyklappen illegal, gäbe es sie nicht. Dann würden sie auf Anordnung durch das Ordnungsamt oder die Polizei verschlossen werden!

Babyklappen sind legal! Sie wurden ja extra eingerichtet, damit die Kinder nicht im Winter nachts bei -6 Grad irgendwo um 2.00 Uhr vor ein Haus gelegt werden, damit man sie dann morgens um 7.00 Uhr erfroren und tot findet oder damit sie nicht in einen Fluss geworfen werden.

Babys und Kleinkinder sind diesen Staat keine Statistik wert. Nur drei von 16 Bundesländern sind sie eine Statistik wert. 

Tatsächlich interessiert die Thematik sogenannte Ehrenamtliche aus verschiedenen Kreisen. Hier eine einigermaßen umfassende Statistik zum Thema, selbstverständlich von einer Nicht-Regierungs-Organisation erstellt, welche die Zahl der berechtigten Gründe mit aufführt. 

https://www.tdh.de/was-wir-tun/themen-a-z/babyklappe-und-anonyme-geburt/zahlen-und-fakten/

Hallo,

jede (labile,instabile, erkrankte Person/Frau, werdende Mutter, Vater) sollte eine Betreuerin für das Baby bekommen um sich nicht überfordert zu fühlen.

So kann die Gefahr reduziert werden dem Baby einen schaden zuzufügen.

Es wäre ein neuer Beruf. Zudem sollte in diesen Zeiten solche Menschen gleich ein Individuelles Training/Psychologische Beratung ableisten. Zusammenhänge vermittelt bekommen was Verantwortung gegenüber einem Kind bedeutet. Sowie während der Schwangerschaft bereits eine Testpuppe bekommen das vorbereitet auf die zukünftige Zeit mit dem Baby.

Alles Gute!

Familienhebammen - gibt es bereits. Müsste mal ausgebaut werden.

0

Mir war nicht bekannt, dass Babyklappen illegal sind.

Ixh finde die frage komisch. Da babyklappen doch met illegal sind oder?

Eigentlich braucht man die nicht mehr, denn es gibt mittlerweile die "anonyme" Geburt als Alternative.

Dabei muss die Frau aber trotzdem noch in eine Klinik. Schon das kann eine Hürde sein. Nichtsdestotrotz gut, dass es die anonyme GEburt gibt.

1

Nein, Mütter entziehen sich so einer wichtigen Verantwortung.

Es gibt in schwierigen Situationen andere möglichkeiten, sich hilfe und Beratung zu suchen

Babyklappen sind legal!

Ja sind sie auch bin ausversehen auf das Wort illegal gekommen am Handy wegen der Autokorrektur stand genau daneben

0

Was möchtest Du wissen?