Sollte der Partner in etwa gleich intelligent sein?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Partner sollten in allererster Linie zusammen passen und viele Gemeinsamkeiten haben.

Aber jeder sollte dem anderen auch noch die Freiheit zugestehen, seine Talente weiter zu entwickeln und auszubauen.

Ob meine Frau klüger oder dümmer ist, davon hast du nichts, wenn du das weist.

Wenn beide zusammen intelligent sind, dann passt es und wenn beide gleich dumm sind, passt es auch wieder.

Aber eigentlich gibt es keine dummen Menschen, kommt nur darauf an, was ein Mensch an Bildung von zuhause mitbekommt, aber ab einem gewissen Alter kann er auch selber etwas tun.

Wenn du mit dem Mädel zusammen sein willst, dann schaue ob ihr zusammen passt und das was ihr sprachlich fehlt, dabei kannst du ihr ja behilflich sein.

Das findest du aber nur heraus, wenn du dir viel Zeit lässt, sie besser zu kennen und entscheide selber, ob es passt oder nicht.


Dankeschön für dein Sternchen

0

Hallo.

Es ist nicht so das jeder mit dem andern die Noten vergleicht, aber jeder Mensch hat seine Fähigkeiten.
Darauf kommt es an. An die inneren Werte.

Auch die Wortwahl ist in jeder Gemeinde oder Bezirk anders ausgeprägt.

Bley 1914 aus dem Oldenburger Münsterland.

Nein, es ist nicht zwingend notwendig, dass sie genau so geschwollen redet wie Du. Du tust es im übrigen! Eine Beziehung kann auch dann funktionieren, wenn -sie- sich anders ausdrückt oder gar bei Dir nachfragt, wenn sie Dich nicht versteht. So lange sie Dich mag und Ihr miteinander auskommt, kann es auch klappen, wenn sie sich anders ausdrückt. Klappt tatsächlich. Ich frage mich gerade, warum Du das hier fragst und nicht selbst herausfindest. Liebe stellt keine Bedinungen. Liebst Du sie? Kannst Du jemanden lieben, der nicht geschwollen redet? Ist sie überhaupt Deines Standes angemessen? Das frage ich mich.

Danke für Deine Antwort. Findest Du echt, dass ich geschwollen rede bzw. schreibe:D? Na ja...ich achte auf meine Wortwahl und Rechtschreibung. Vielleicht, weil ich als Kind lange im Ausland gelebt habe und als ich wieder in Dtl. war hat mich eine Lehrerin voll fertig gemacht wegen meiner Grammatik. Daher will ich nichts falsch machen.  Aber sonst...bin ganz normale middle class *g .

Ich habe sie gerade erst kennengelernt und frage mich, ob sich der Kontakt lohnt. Deshalb die Frage. Ich finde sie sehr attraktiv aber wir haben uns nicht viel zu sagen...bisher...vielleicht kommt das ja noch

0
@Deiwitt

Nunja, das solltest Du wohl eher gleich spüren - ob Ihr Euch wollt oder nicht. Dann lass es lieber, als dass Du ihr Hoffnung machst.

Grammatikalisch kommst Du nicht middle class rüber - eher abgehoben. Deswegen auch mein Satz mit dem Stand. Ich kann mich auch geschwollen ausdrücken, aber es ist nicht wirklich meins. Musst Du selbst an Dir arbeiten, wie Du rüberkommen willst.

1
@AriZona04

Ok, danke. Ich warte jetzt noch das nächste Treffen ab und wenn wir uns dann immer noch nicht mehr zu sagen habe, hat es wohl keinen Wert. Ist ja egal, über was man redet, so lange man sich was zu sagen hat.

Krass, dass das so rüber kommt, aber danke. Ich hätte nie gedacht, dass ich so rüberkommen könnte. Dann versuche ich mal doch beim nächsten Date, etwas normaler rüber zu kommen

0

Was möchtest Du wissen?