Sollte Ich das Jugendamt einschalten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Jugendamt kennt sich eigentlich mit solchen Problemsituationen aus, die machen nicht sofort die Familie kaputt sondern probieren zu helfen.

Ich würde bei einer Familienhilfe anrufen und mich anonym beraten lasse welche möglichkeiten du hast!

Schwierige Situation.  Du könntest ein Gespräch mit ihr suchen, mit der/dem Schulsozialarbeiter(in), falls ihr sowas habt. Kokain mit 13, ist Pervers. An solch einer Familie gibt es nichts zu zerstören. Sie verbaut sich doch ihre komplette Zukunft. Mit 13 habe ich gar nicht an sowas gedacht. Wenn man mit 15/16 mal kifft ist in Ordnung. Aber Kokain mit 13? 

Geh nicht zum Jugendamt. Nur weil sie kokst heißt das nicht gleich, dass sie abhängig ist sie kann ihren Konsum im Griff haben. Halt dich da lieber raus. Sie wird schon wissen, was sie macht.

Das Jugendamt anonym benachrichtigen.

Erstmal mit der Schülerin reden und nicht sofort das Jugendamt einschalten O.o

Problem ist sie wird das ganze wahrscheinlich verneinen

0

Was möchtest Du wissen?