Sollte das Fach Politik in der Schule mehr Gewicht bekommen?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ja , WEIL... 100%
Nein , WEIL... 0%

9 Antworten

Ja , WEIL...

Eine wissenschaftliche und aussagekräftige Statistik macht man nicht hier auf gutefrage.net..

Definitiv ja, auch wenn ich mich dafür nicht interessiere. Aber vielleicht bin ich auch einfach überfordert von einem so komplexen Thema.

"Ja" aus dem Grund, weil die Wähler bestimmen wie es mit dem Land weitergeht und wenn man kein Interesse zeigt oder auch einfach zu wenig Ahnung hat, nicht wählen geht. Und die Radikalen die gehen immer wählen, also ist es sehr schlecht, wenn man nicht (dagegen) wählen geht.

Außerdem weiß dann die Jugend - und die späteren Erwachsenen - mehr wie das alles aufgebaut ist, welche Konsequenzen die ein oder andere Handlung haben könnte, wie das Geldsystem funktioniert und insbesondere lernt es aus den Fehlern der Vergangenheit und macht sie im besten Fall nicht nochmal...

Ja , WEIL...

Ich habe das Gefühl, dass nur noch die „ältere“ Generation sich für Politik interessiert. Die jüngere Generation fühlt sich meines Erachtens nach machtlos dem gegenüber was „die da oben“ machen. Es ist kaum jemandem bewusst, wie die Regierung gebildet wird und aufgebaut ist und welchen Einfluss die Bürger/das Volk haben. Außerdem ist es wirklich (auch mir) peinlich, wie schlecht es um die Allgemeinbildung zu diesem Thema bestellt ist.

Ja , WEIL...

In begrenztem Maße d.h. das Unterrichtsfach Politik so beibringen, dass ein Schüler selber seine eigene Meinung bilden kann, ohne stark beeinflusst zu werden. Es ist öfters der Fall, der Lehrer sei zu einseitig im Politik Unterrricht. Es wäre beispielsweise ratsam in dem Fach z.b. 2 Stunden pro Woche sich mit dem Thema "Medienanalyse" zu beschäftigen. Wie erkenne ich eine Beeinflussung der Medien? Wie erkenne ich bestimmte Schlüsselwörter, die dazu dienen, indirekt eine "Hetze" zu verbreiten bzw. schlussfolgernd eine Falschaussage in Erwägung ziehen? Wie vergleicht man verschiedene Quellen, wo bestehen die Unterschiede? Wo werden Halbwahrheiten erzählt? Unter diesem Aspekt kann man sich ebenfalls im Allgemeinwissen bzw. politischem Wissen weiterbilden, da man beim Analysieren das Weltgeschehen mitbekommt.

Es ist ebenfalls öfter ein Problem, dass viele Menschen alles glauben, was im Internet kursiert wird.

Die Umfrage würde bestimmt anders ausfallen, wenn jüngere Leute ohne Politik Interesse hier teilnehmen würden. Die Frage lesen nur die Leute, die sich für Politik allgemein interessieren.

Was möchtest Du wissen?