Sollte das Drug-Checking, also das Testen von psychoaktiven Substanzen auf z.B. Raves erlaubt werden?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Drug-Checking erlauben 100%
Drug-Checking untersagen 0%

4 Antworten

Drug-Checking erlauben

natürlich.

die leute dort werden ihre pillen so oder so nehmen. legale möglichkeiten diese auf gefährliche streckmittel zu untersuchen würden viel schaden verhindern.

aber das mit dem schaden verhindern ist sowieso nicht das, was unsere drogenpolitik erreichen will. zumindest hat es seit jahrzehnten den anschein ideologie sei bei der gesetzgebung weit wichtiger.

heirate doch gleich Marlene Mortler. Jeder darf mit seinem Körper machen was er will und nehmen was er will, sonst würde keiner mehr auf die Festivals gehen bzw die Besucherzahl um 60% sinken. Wähle doch deine CDU, wenn du einen Stock im ... hast.

0

dieser Post hat nicht die beste Antwort verdient!

0

Nein, ich halte das für den vollkommen falschen Weg! Das bringt nämlich nichts. Selbst zwei gleiche Pillen, die genau gleich aussehen können vollkommen anders dosiert und zusammengesetzt sein, das gilt natürlich auch für alle anderen Dinge. Was wir brauchen ist ein regulierter, legaler Markt mit Jugend- und Verbraucherschutz. Damit sind solche Sachen dann nicht nötig.

Mit deiner letzten Aussage hast du Recht, aber warum hältst du das für den falschen Weg? Ein erster (richtiger) Schritt ist das doch allemal.

1

Das ist keinesfalls der falsche weg. Meiner erfahrung mit ecstasy pillen nach lässt sich leicht erkennen ob man nun eine pille hat die der charge entspricht die man eben getestet hat, oder ob es eine andere ist. Die qualität ist nämlich nur bei wenigen tabletten sehr hoch, und qualitätsmerkmale sind leicht zu erkennen. Also wäre drug-checking in deutschland nicht nur sinnvoll sondern auch dringend notwendig - ein freund lag schon im krankenhaus weil er statt MDMA die substanzen MDE und PMMA in seinen tabletten hatte - und er hat 3 stück eingeworfen. Sowas würde nicht passieren wenn man wüsste was man hat!

1

Okay, ich nehme das mit dem falschen Weg zurück. Ein Schritt in die richtige Richtung ist es auf jeden Fall, da stimme ich euch uneingeschränkt zu. Aber es ist keine Lösung.

0
Drug-Checking erlauben

Welche anderen Länder sind es, wenn Du von den "meisten europäischen Ländern" im Zusammenhang mit Drug-Checking sprichst? Dass die Schweiz ggf. auch Niederlande bislang federführend sind, scheint unbestritten, aber andere europäische Länder? Skandinavien? Frankreich? England?


Drug-Checking erlauben

Ja, es geht schließlich um Menschenleben. 

Was möchtest Du wissen?