Sollte Bundeswehrdienst Pflicht wieder in Deutschland eingesetzt werden, warum?

11 Antworten

Nein, sollte sie nicht. Die Bundeswehr braucht heutzutage motivierte, professionell ausgebildete Freiwillige und nicht zehntausende größtenteils lustlose Wehrpflichtige, die ohnehin nur einen Minimaleinblick ins Soldatendasein erhalten, bevor sie nach ein paar Monaten wieder entlassen werden. An solchen Soldaten besteht weder Bedarf noch Interesse. Die Zeit der Masse ist vorbei, es geht um Klasse.

Die Rückkehr zur Wehrpflicht würde Unmengen an Zeit, Personal, Geld und Infrastruktur kosten bzw. binden, die sehr viel sinnvoller für Ausbildung und Ausrüstung der Berufsarmee verwendet werden können. 

Ich weiß viele werden mich für meine Antwort "schlagen" wollen allerdings finde ich die Wehrpflicht eine gute Sache ich wollte den freiwillige Wehrdienst machen allerdings hat meine Mutter leider nein gesagt daher werde ich nach der Ausbildung erst zum Bund gehen (versuchen).

viel sinnvoller wäre eine zivildienstpflicht oder ein verpflichtendes soziales, bzw ökologisches jahr.

man könnte es aber so machen, dass jemand der wehrdienst leisten möchte, von diesem zivildienst befreit wird.

Was möchtest Du wissen?