Sollt ich meiner 6 Jährigen Tochter bis wir den Arzttermin wieder Windeln anziehen oder ist es nicht so gut wenn ich ihr zur Nacht wieder eine ummache?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf jeden Fall ! Sie mag so vielleicht wieder Windeln tragen, aber bis zum Arztermin ist es dass Einfachste und Beste was du kurzfristig machen kannst. Danach müssen Windeln wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 6 Jahren nicht trocken zu sein, ist jetzt eher selten, aber nicht ungewöhnlich.

Das mit der Windel mußt du selbst entscheiden. Besser wäre es vielleicht, mit ihr spät abends, wenn du / ihr ins Bett geht, nochmal mit eurer Tochter auf die Toilette / Töpfchen zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VerenaFragt20
12.05.2016, 18:03

Sie war ja schon trocken nur aufeinmal macht sie wieder ins Bett und wir schicken sie vor dem schlafen gehen jedes mal auf die Toilette

0

mit 6 ist ein kind seit 5 jahren trocken. wenn es mal vorkommt ist es eine sache, aber wenn es öfter vorkommt, dann lass sie nachts ihr bett beziehen. geht zum arzt und lass um gottes willen die windel weg. das setzt völlig das falsche signal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg was auf die Matratze (Gummituch) und lass sie vor dem Schlafengehen nochmal pullern. In der Nacht nimmst Du 2 - 3 mal raus und hälst sie ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VerenaFragt20
12.05.2016, 18:06

Ich habe ihr schon so eine Art Wickelunterlage drunter getan aber es hält nicht immer das Bettzeug nass

0

Was möchtest Du wissen?