Sollstunden Berechnen 5,5 Tage Woche

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

seit wann muss ein Arbeitnehmer seine Sollstd. ausrechnen? Da muss der Kalender her und jeder Monat einerseits und die Wochen andererseits betrachtet werden. Es gibt dann die gesplitteten Wochen, wo die einzelnen Tage zum rückwärtigen Monat zugeschlagen werden, damit man den Monatslohn berechnen kann. Der Februar ist eben der Ausnahmemonat, den der Dienstplan vielleicht falsch ausgewiesen hat. Mein Rechner sagt 140 für dein Rechenbeispiel. Schau dir den Februar nochmal an.

Die Zahlen sind ein wenig verwirrend - was ich mir vostellen kann - es gibt einen Wochenfaktor (z.B. im Februar sinds 143,49 Stunden/ 35 Wochenstunden = 4,09 Wochen - im März 159,04/35 = 4,54 Wochen - lass Dir das mal erklären

Das passt doch nicht zusammen. Rechenfehler

Kiara26 16.02.2011, 22:53

wie meinen sie das mit Rechenfehler?????

0
DerOlaf 16.02.2011, 23:01
@Kiara26

Bei einer 5,5-Tage-Woche mit insgesamt 35 Stunden kommt man nicht auf 7,75 Arbeitsstunden pro Tag. Bei täglichen 7,75 Arbeitsstunden bezogen auf eine 5,5-Tage Woche kommst Du auf wöchentlich 42,625 Arbeitsstunden.

0
Kiara26 16.02.2011, 23:07
@DerOlaf

im pflegeberuf ist das immer anders. in meinen arbeitsvertrag steht 5,5 tage woche mit 35 std. ich dachte es gibt ne formel wo man das ausrechnen kann.

0

Was möchtest Du wissen?