Soll/kann ich irgendwas für meine Mutter tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schön wäre es erst mal, wenn ihr all das machen würdet, was eure Mutter sonntags so an Hausarbeiten macht, um sie zu entlasten.

Sobald sie zurückkehrt, seid für sie da, um zu sprechen. Bringt sie dazu, mit euch Kaffee zu trinken od. zum Abendessen, damit 'ne gewisse "Normalität" einkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehmt sie einfach in den Arm, lange und sagt ihr, dass ihr für sie da seid.. 

Sonst würde ich sie erst mal in Ruhe lassen... Sie wird ein wenig Zeit brauchen und wird wenn auf euch zukommen.

Schaut, dass ihr sie nicht stört bzw erst mal alles alleine regelt... Euch selbst versorgt und auch selbst beschäftigt... Fragen zum Alltag einfach weg lasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könnt versuchen Eure Mutter zu trösten. Seid einfach bei Ihr. Auch könntet Ihr Eurer Mutter in den nächsten Tagen/Wochen helfen, z. B. im Haushalt oder (je nach dem, wie Sie sich fühlt) etwas mit ihr unternehmen.

Ich bin Christ und glaube an ein Leben nach dem Tod. Wenn Ihr an Gründen/Argumenten interessiert seid, warum ich daran glaube, dann könnt Ihr mich fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lkaso
22.06.2016, 16:51

Danke erstmal für deine Antwort und ja es würde mich ehrlich gesagt schon Interessieren warum du an sowas glaubst.

0
Kommentar von lkaso
25.06.2016, 12:47

Naaaaja du siehst was du sehen willst... Hätte man damals als die Bibel geschrieben wurde geschrieben "Jesus ist ein magisches Trollbaby und wurde von einem Einhorn in die Welt gesetzt" Dann würdest du das jetzt wahrscheinlich auch mit der gleichen Überzeugung glauben...

0

Einfach nett sein, schaut, dass sie etwas trinkt. Etwas Kleines essen wäre auch ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seid einfach für sie da. Und ihr werdet ja auch nicht glücklich sein, dass er vielleicht Tod ist... aber ihr müsst es auch akzeptieren, wenn eure Mutter ein wenig allein sein möchte. 

Habt ihr einmal darüber mit eurer Mutter gesprochen ? Und was ist mit eurem Vater ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lkaso
19.06.2016, 10:46

Nein wir hatten noch keine Zeit zum reden da meine Mutter sofort los ist... Meine Eltern sind getrennt und mein Vater macht gerade Urlaub in Portugal...

0
Kommentar von lkaso
19.06.2016, 10:49

*um zu (nicht "zum")

0

gut zuhören, wenn sie reden will, nimmt sie in euren arme, und tröste eure wmutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterstützt sie (zB. beim kochen, putzen,...)! Wenn nötig könnt ihr sie auch trösten. 😦

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?