Sollen zum Eurovision Song Contest auch Beiträge mit politischem Inhalt zugelassen werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die erste deutsche ESC-Siegerin konnte ja gerade mit einer politischen Botschaft ("EIn bischen Frieden") gewinnen...:-)

Insofern spricht nichts gegen Inhalte, die der Völkerverständigung etc. dienen. Politpropaganda für nationalistische Partikularinteressen möchte aber niemand wirklich hören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, der ESC hat 2 Aufgaben/Intentionen: Die Musikwirtschaft ankurbeln und ein friedliches/verbindendes Event der EU Staaten zu sein. Politische Inhalte würden beiden schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es schade, dass manche Debatanten hier im Netzt sich die Lösung vorgeben zu lassen, als sie sich selbst zu erarbeiten😔😔😔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb nimmst Du an der Debatte nicht mit Deiner eigenen Meinung teil?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kessycat9
07.03.2017, 18:41

Weil man bei Debatten nicht seine eigenen Meinung vertritt... ich mache das als Wettbewerb.

0
Kommentar von oxxMRSxxo
08.03.2017, 16:26

ja, das ist der Sinn einer Debatte(Jugend debattiert) man wird auf eine beliebige Position gesetzt, und muss dann in der Lage sein es aus dieser Sicht zu vertreten;)

0

Nein.

Das ist nicht Aufgabe des ESC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?