Sollen wir die anzeigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da Ihr den Schaden am Bodenbelag selbst verursacht habt, müsst Ihr auch selbst dafür aufkommen. Unterstellt, dass der Bodenbelag dem Vermieter gehört: Falls für Euch eine Privathaftpflichtversicherung besteht, die Mietsachschäden beinhaltet, wird diese den Schaden zum Zeitwert regulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung ist die Wohnbau die wollen aber nicht für den Schaden aufkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das würde eh die Versicherung vom Vermieter übernehmen also den Vermieter kontaktieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GodblessHim
21.05.2016, 11:34

ist nicht so sicher zu beantworten, es geht erst mal um den schadensverursacher

wenn die ihre wanne zb überlaufen lassen hatten, haften die schon dafür

0

das ist komplexer

wer ist denn ursächlich für den schaden?

die nachbarn, wegen fehlbedienung, was auch immer

oder einfach das haus, weil die leitungen schlecht waren?

geht zum anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krieger2297
21.05.2016, 11:36

Wir sind leider nicht so reich das wir uns einen Anwalt leisten können 

0

Was möchtest Du wissen?