Sollen wir den Nachbarn der Polizei melden?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde erstmal zum Nachbarn gehen und ihn einfach drauf ansprechen, ob er ab und an unter Alkholeinfluss Auto fährt. Denn wenn ihr schon mal eine Fahne gerochen habt, so scheint dies ja wahrscheinlich. Sollte es der Fall sein, so bist du verpflichtet dies der Polizei zu melden! Denn nicht nur er setzt so sein Leben aufs Spiel, sondern auch andere Menschen können so zu Schaden kommen. Du wärst so keine Petze, sondern ein Held der Schlimmeres zu verhindern weiß. Du kannst ja auch anonym bei der Polizei anrufen und es erzählen. Bitte handel, der Mann geheurt wortwörtlich aus dem Verkehr gezogen!!

genau!

0

ein alkoholisierter mann, wie würde er reagieren wenn ihn jemand darauf ansprechen würde und eines tages die polizei vor der türe steht

0
@Liebe737

nein, verpflichtet ist man in dem Sinne nicht!Aber ihn darauf ansprechen halte ich für beide seiten die beste Lösung !!

0
@Liebe737

Das weiß ich nicht, die meisten würden es so denke ich abstreiten. Dennoch hat man als Nachbar die Pflicht es zu melden, hatte selbst mal einen ähnlichen Fall. Alles andere ist dann Sache der Polizei, die wird schon zu handeln wissen. Vielleicht ist es auch gut, gleich zur Polizei zu gehen oder anonym anzurufen, denn wenn du ihn fragst Lilly und dann es erst meldet, braucht er ja nur 1 und 1 zusammen zählen und weiß wer ihn da gemeldet hat. Aber lieber einen Fehlalarm riskieren, als wenn der Mann wirklich betrunken hinterm Steuer sitzt.

0
@Kermit65

nein, die Pflicht hat man nicht, weil man es nicht beweisen kann. Man kann der Polizei lediglich einen Hinweis geben und diese geht dem dann nach. Ich würde ihn umgehend ansprechen. Meines Gewissens wegen und auch wegen einer neuen möglichen Trunkenheitsfahrt.

0

Ich habe genausoeinen nachbarn. der ist hoher banker und steigt abends spät oft leicht torkelnd aus dem auto. ich hab denn doch mal die polizei gerufen und es stellte sich raus, dass der hochgradiger alki ist und jeden tag mit 2-3 promille fährt, die man ihm sonst so nicht unbedingt anmerkt. macht mit seinem anzug und krawatte auch nicht den eindruck. war aber gut den mal aus dem verkehr zu ziehen, bevor was schlimmes passiert.

sprich deinen Nachbar darauf an !! Mir hat so eine Anzeige meine Existenz gekostet !!! Ich wurde beobachtet als ich ins Auto stieg und bevor ich los fuhr. Hätte man mich angesprochen wär ich nicht gefahren. Also redet mit ihm. Dann wird er möglicherweise Angst bekommen und dies nicht mehr machen !

Darf mein Lehrer mir Hausaufgaben über Whatsapp aufgeben?

Hi, Mein spanisch Lehrer gibt unserer Klasse immer Hausaufgaben über Whatsapp auf. Z.b. Dinge die wir übers Wochenende erledigen sollen. Manchmal möchte er auch das wir ihm sprachnachrichten schicken von Texten die wir vorlesen sollen, wo er dann bewertet wie unsere aussprache etc. Ist. Darf er das? Ich finde diese Vorgehensweise sehr merkwürdig.

...zur Frage

Was ist aus eurer Sicht alles sehr merkwürdig an dem Londoner Giftgasanschlag?

...zur Frage

Mein erster Kuss... Beide etwas angetrunken, kann daraus was werden?

Liebe Community,

Ich bin momentan überglücklich und verwirrt zugleich. Heute abend war ich mit einigen Bekannten etwas trinken, ich hatte 2, eine gewisse Person 3 Flaschen Bier. Da ich vorher nichts gegessen hatte war ich schon etwas angetrunken.. Er war auch etwas heiter drauf, wirklich betrunken waren wir aber beide nicht. Naja, ich hatte in den letzten Tagen mit dem Jungen viel zu tun gehabt, haben uns auch immer gut verstanden und mir gefiel er schon ziemlich gut.. Naja, irgendwann saßen wir auf dem Sofa, Arm in Arm, und so für mehrere Stunden. Er hat mich dann noch zur Bahn begleitet, wo wir uns verabschiedet haben.. Mit einem ziemlich leidenschaftlichen Kuss.. Ich hab leider keinen Vergleich, da dies mein aller erster Kuss war, doch es war wunderschön und auch danach überhaupt nicht merkwürdig.. Auf dem Weg hielt er die ganze Zeit meine Hand und während ich noch auf meine Bahn gewartet habe haben wir uns minutenlang umarmt.. Sein bester Freund war auch dabei und ihn schien es nicht wirklich zu kümmern, bzw. Hat immer mal wieder gelächelt.. Naja, jedenfalls war der heutige Tag wunderbar.. Glaubt ihr er könnte was für mich empfinden? Könnte daraus was werden? Das ganze ist einfach etwas extrem neues für mich!

...zur Frage

Wie beschütze ich meine Partnerin vor meiner Familie?

Morgen,

die Frage klingt vielleicht etwas merkwürdig, aber läuft im Grunde genommen genau darauf hinaus. Wie beschütze ich meine Freundin vor meiner Familie bzw. wie mache ich ihnen klar, dass sie so nicht mit ihr umzugehen haben.

Meine Freundin und ich sind seit ca. eineinhalb Jahren zusammen, leben in einer gemeinsamen Wohnung und alles läuft soweit ganz gut. Klar, Schwierigkeiten gibt es immer. So hat sie aktuell leider keinen festen Job, sucht aber nach einem. Sie jobbt nebenher um ein wenig Geld mit in die Haushaltskasse legen zu können aber einfach ist es momentan natürlich nicht.

Außerdem haben wir aktuell ständig Probleme mit dem Auto. Wir teilen uns eines und sind dieses Jahr etwas vom Pech verfolgt. Andauernd stehen Reparaturen an, wir hatten dieses Jahr bereits drei Unfälle damit. Es ist wie verhext, wir sind beide froh wenn das Auto endlich weg ist.

Jetzt muss man dazu sagen, dass sie als wir letztes Jahr zusammen kamen noch in komplett anderen Verhältnissen gelebt hat. Sie hatte einen sehr guten Job als selbstständige Handelsvertreterin (wer das kennt weiß, dass man da verdammt gutes Geld verdienen kann), fuhr einen eigenen Wagen, hatte eine eigene Wohnung und war absolut unabhängig. So habe ich sie kennen gelernt und meine Familie auch. Dadurch, dass sich das alles so drastisch verändert hat, ist meine Familie mittlerweile skeptisch und enttäuscht. Dazu muss man sagen, dass meine Partnerin und ich zwischendurch eine kleine Krise hatten, über die ich mit meinen Eltern gesprochen hatte weil ich nicht wusste, zu wem ich sonst gehen sollte. Das hat die Ansicht meiner Eltern in Hinsicht zu meiner Freundin nicht positiv beeinflusst. Mittlerweile haben wir uns wieder gerafft und versuchen beide, meinen Eltern zu signalisieren, dass sie sich keine Sorgen machen müssen und wir alles im Griff haben. Was wir auch haben - nur wohnen meine Eltern leider nur zwei Häuser weiter und haben daher öfter den Eindruck, sich irgendwie "einmischen" zu müssen. Vor allem mein Vater - der hat über meine Freundin fast kein gutes Wort mehr zu sagen. Mein Vater und ich haben kein sonderlich gutes Verhältnis, er nimmt sich oft zu viel raus und hat eine große Klappe. Alles in allem ist er nicht sehr beliebt. Ändert aber leider nichts an unserer Situation.

Gestern kam es zum Streit: meine Freundin will schon gar nicht mehr zu meiner Familie gehen weil sie Angst hat, dass der nächste Hammer kommt. Und es gibt nur eine Person, die an der Situation etwas ändern kann: ich. Ich bin nicht der Typ, der mit der Faust auf den Tisch schlägt, ich gehe Unstimmigkeiten gerne aus dem Weg und versuche den Ball flach zu halten. Ich nehme meine Partnerin bei Gesprächen zwischen meinen Eltern und mir immer in Schutz und verteidige sie, denn sie liegen mit ihrer Meinung einfach falsch. Das raubt mir viel Energie, ich weiß einfach nicht wie ich es ihnen eindrücklich machen kann, dass sie gefälligst vor ihrer eigenen Haustür kehren sollen.

Hat jemand Ideen? Danke.

...zur Frage

Das klingt vielleicht etwas merkwürdig, aber gibt es Brustvergrößerungen ohne OP?

Das klingt vielleicht etwas merkwürdig, aber gibt es Brustvergrößerungen ohne OP?

...zur Frage

Wie viel Alkohol für zwei Personen?

Hallöchen. Unzwar meine Freundin und ich wollen zusammen einen Saufabend machen und wir fragen uns wie viel Alkohol wir kaufen sollen, bzw. wie viel Alkohol reicht für uns zwei. Denn wir haben keine Lust zu viel zu kaufen und dann stehen ein paar Flaschen rum. Ein Kumpel ist auch dabei, aber ich denke der wird nicht viel trinken. Wir wissen unsere Grenzen nicht und wollen zusammen austesten bevor wir besoffen auf einer Party abgeschleppt werden und so weiter. ^^

Wir sind beide weiblich und vertragen eigentlich viel Alkohol (waren noch nie wirklich angetrunken wenn wir feiern waren).

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?