6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei krassen, eklatanten, wissentlichen, oder gar bewussten Fällen auf jeden Fall!

Bei leichten Grenzwert-Überschreitungen, wo auch die Ursache (noch) nicht klar ist, nicht unbedingt (wenn es keine Gefährdung gibt). Dann sollte man eben die Produktion stoppen und den Fehler suchen!

Es gab aber in den letzten Jahrzehnten zu viele Fälle, wo absichtlich und bewusst nur aufs Geld geschaut wurde und so jemand sollte quasi Berufsverbot bekommen!

Jein. Kommt drauf an, wegen was.

Jeder Betrieb kann mal ein kurzzeitiges Problem haben (Ungeziefer, was weiß ich noch). Wenn diese dann umgehend beseitigt werden, dann auf keinen Fall.

Oder auch, wenn es keine schwerwiegende Verstöße sind und Kundengefährdung nicht oder kaum gegeben war, würde ich es auch noch nicht befürworten, es sei denn im Wiederholungsfall.

Bei Verstößen, die wirklich bewußt in Kauf genommen wurden (Kostenerparniss, Gewinnmaximierung) und Kunden gefährdet werden/wurden, dann ist eine Veröffentlichung durchaus sinnvoll und angebracht.

24

Und wie willst du verifizieren, ob der Verstoß bewusst in Kauf genommen wurde? Wer soll dir als Kunde die Informationen liefern? Denn wenn du bei den jeweiligen Firmen nachfragst, berufen die sich auf's "Betriebsgeheimnis"!

0
32
@Maxetix

Das denke ich, können Lebensmittelkontrolleure und im Prozeß der Richter schon einschätzen und notfalls im Zweifel für den Angeklagten.

Aber wo auf jeden Fall veröffentlich werden sollte: bei Dingen wie Gammelfleisch, Umettikettierung (man ettikettiert nicht ausversehen um, da man die alte Verpackung erst wegmachen muss und dann neu verpacken und ettiketieren muss), billiges Pferdefleisch (was ja nicht schlecht sein muss) statt ...fleisch, ...

1
24
@Topses

Nix gegen Pferdefleisch. Als guter Rheinländer kann ich nur sagen: Für einen vernünftigen Sauerbraten gibt's nichts Besseres!

1

Es sollte unbedingt solch eine WEB-Site eingerichtet werden.

Mit Abstufung der Verstöße. z.B.

  1. Mahnung mit Erklärung warum
  2. Mahnung mit Erklärung warum
  3. Schwerer Verstoß mit Erklärung warum
  4. Betriebsschließung (auch vorübergehend) mit Erklärung warum

Nicht nur Lebensmittelsicherheit, auch Verstöße gegen Preisauszeichnung und anderer Sachen sollten aufgeführt werden.

Der geprüfte sollte Stellung nehmen dürfen.

24

Der Geprüfte sollte Stellung nehmen dürfen? Das hätte ich gerne mit müssen ersetzt! Ähnlich wie in der jap. Kultur, wo sich die Verantwortlichen auch öffentlich entschuldigen müssen.

1

Wann ist der Führerschein weg?

Moin,

hab da mal eine Frage:

Ich wurde vor ca. 2-3 Monaten mit 26 km/h zuviel geblitzt. Letzte Woche wurde ich noch mal mit 23 km/h zuviel geblitzt. Ich bin noch in der Probezeit, das heißt es sind zwei A- Verstöße.

Nun meine Frage, ab wann wird mir der Führerschein entzogen? Passiert das jetzt schon? Oder wie läuft das?

Im Internet steht:
Zweiter A-Verstoß in der verlängerten Probezeit => Entzug der Fahrerlaubnis

Bedeutet das jetzt ist mein Führerschein weg? Oder bedeutet das, wenn meine Probezeit schon auf vier Jahre verlängert wurde und ich in dieser Zeit zwei A-Verstöße mir einhandel wird mir die Fahrerlaubnis entzogen?

Diese beiden Verstöße sind die einzigen, die ich habe. Von dem ersten habe ich noch kein Bescheid der Behörde bekommen, was Aufbauseminar und Probezeitverlängerung angeht.

MfG

...zur Frage

Playstation 3 für immer kostenlos Online Spielen oder wird das abgeschafft?

Servus,

ich habe im Internet gelesen das angeblich das kostenlose Online zocken im Mehrspielermodus in naher Zukunft ein Ende haben soll auf der PS3?

Die PS3 wurde ja im Jahre 2006 veröffentlicht und seit dem Zeitpunkt ist das Online Zocken ( PS Network ) kostenlos.

Auf der Playstation 4 wird aber seit dem Marktstart Onlinegebühren verlangt ( jährlich 50 Euro ).

Ich wollte halt Nur wissen ob Sonny die kostenlosen Onlinedienste für die PS3 kostenpflichtig macht oder komplett eingefriert?

Eine Playstation 4 will ich mir nach gründlichen überlegen nicht zulegen. Weil ich meine PS3 gerade mal im Oktober 2012 mir gekauft habe und nicht schon wieder alle Games plus Konsole wie bei meiner PS2 für kleines Geld " verschenken " will! Wenn dann möchte ich lieber auf den Release der Playstation 5 warten, der ja in 2019 oder aller spätestens 2020 sein wird. Im Internet steht das es auch schon 2018 zu einer Veröffentlichung einer PS5 kommen kann. Wenn man nach der 7 Jahre Zyklus geht, wäre es 2020 soweit.

Aber wieder zu Thema zurück!

Was sagt Ihr dazu, bleibt das ONLINE Zocken auf der Playstation 3 kostenlos oder wird nachgezogen wie bei der 4er?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?