Sollen NCs darüber entscheiden, was man studieren darf/kann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Definitiv. Ich möchte nicht von Ärzten behandelt werden, die aufgrund eines zufälligen Auswahlverfahrens zur Uni zugelassen wurden. Mal abgesehen davon, dass die Durchfallquote an den Unis dann noch höher wäre. Und um es mal auf den Punkt zu bringen, der Abischnitt ist ja nicht irgendeine Zahl, sondern sagt ja auch was aus...

Mach deine Hausaufgaben so wie all die vielen Jahrgänge vor dir: Schreib sie aus Wikipedia&Co ab.

Brauche Pro und Contra argumente zum Thema : Leben in Der stadt - Leben uaf dem Land?

ich bräuchte ein paar argumente danke schonmal

...zur Frage

Nachrückverfahren Leipzig Grundschullehramt WS2015/16?

ich habe mich dieses Semester für Grundschullehramt in Leipzig beworben und wurde mit folgender Begründung abgelehnt: Zahl der Bewerbungen insgesamt: 2151 Anzahl der Studienplätze insgesamt: 800 davon Anzahl der Überbuchungen: 520 Rang der letzten Zulassung nach Qualifikation: 689 Ihr Rang: 723

nun meine Frage: Habe ich noch Chancen im Nachrückverfahren einen Platz zu bekommen oder sollte ich mir keine Hoffnungen machen? Vielleicht gibt es hier ja einige Studenten, die selbst schon Erfahrungen mit den Nachrückverfahren gemacht haben?

...zur Frage

Pro und Contra Argumente für: Sollen Läden auch an Sonntagen öffnen dürfen?

Bitte alle Pro und Contra Argumente aufschreiben, die euch einfallen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Jura studieren mit schlechtem Abitur?

Hallo,

ich mache dieses Frühjahr mein Abitur, mein Notendurchschnitt wird irgendwo zwischen 2,5 und 2,8 liegen. Wie stehen meine Chancen, anzufangen, Jura zu studieren in Mannheim/Heidelberg/Karlsruhe/Frankfurt? Ich bin durch an Recherche sehr gegenteilige Informationen gekommen, die sich explizit widersprechen. Pauschal höre ich manchmal einen notwendigen NC von 1,2/1,4, jedoch oft auch die Behauptung, man würde oft auch mit einem Notendurchschnitt von 3,1 Jura studieren können.

Des weiteren belege ich in der Kursstufe Gemeinschaftskunde und Latein, Englisch ist meine Muttersprache und wird von mir fließen gesprochen und ich halte mich selbst für einigermaßen wortgewandt in Deutsch. Wirken sich meine Oberstufenfächer positiv auf meine Chancen auf, da sie ja sehr hilfreich sind und mein Interesse zeigen?

Des weiteren; kann ein freiwilliges soziales Jahr während der Wartezeit gemacht werden? Oder noch viel mehr: Wenn ich ein halbes Jahre warten müsste auf einen Studienplatz, jedoch ein Jahr anderweitiges tue, kann ich dann immer noch "direkt" studieren oder komme ich erneut in die Warteschleife?

Danke für die Beantwortung meiner Frage.

...zur Frage

Argumente Pro/Contra ob Reli Unterricht abgeschaft werden sollte

Hallo Leut´s,

ich bräuchte für den Deutsch-Unterricht noch ein paar Argumente für/gegen die Abschaffung des Reli-Unterrichts. Bräuchte ein paar pro/contra Argumente, wäre nett wenn Ihr mir helfen würdet.

...zur Frage

Pro und Contra Argumente für 30 Minuten Frühsport bei Schulbeginn

Hey,

ich bräuchte ein paar Pro und Contra Argumente zum Thema : Soll der Schultag mit einer halben Stunde Frühsport beginnen? Mir fallen leider nicht sehr viele Pro/Contra Argumente ein deshalb bitte ich um Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?