Sollen meine Wellensittiche in einen Käfig oder jeder alleine?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn beide gesund sind, solltest du sie im gleichen Käfig halten. Separieren sollte man nur, wenn einer krank ist und sich der andere nicht anstecken soll. Ausserdem sind zwei Käfige auch mehr Reinigungsaufwand. 

Lisa ist sich ihren Käfig ja gewöhnt, und es könnte eventuell zu Schwierigkeiten kommen, weil Lisa zum Beispiel den Käfig als Revier sehen könnte. Richte Lisas Käfig sonst ganz um, dann beziehen sie gemeinsam ein neues Heim. 

Lg Hermelien

Wenn Du keine besonderen Haltungsziele hast, die eine Einzelhaltung erforderlich machen, dann solltest du die beiden Wellensittiche miteinander vergesellschaften.

Dabei gehst Du am besten so vor, daß Du den Hahn auf den offenen Käfig der Henne setzt und dann aus der Ferne beobachtest, ob sich die Angelegenheit wie erhofft entwickelt.

Danach solltest du für den gemeinsamen Käfig den möglichst besten Standort im Zimmer finden.

Dieser sollte sich immer oberhalb der Köpfe aufrecht stehender Menschen befinden und darüber hinaus zugfrei, hell, aber nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt und möglichst von zwei Seiten blickgeschützt sein.

Wenn Du deinen Wellensittichen darüber hinaus Zimmerflug gewähren willst, dann müssen geeignete geradlinige Flugwege sowie die zugehörigen Start- und Landeplätze aus Naturholzstangen vorhanden sein.

Die Startplätze sollten in Flugrichttung nach unten hinternisfrei sein.

Deine Wellensittiche werden es Dir später mit guter Gesundheit danken.

Denn je mehr Wellensittiche fliegen können, desto gesünder ist das für sie.

Mit besten Grüßen

gregor443

geht es auch beide einzelnt übernacht weil ih lasse sie am tag gleich raus

0

danke magst du wellensitiche auch so wie ich

0

lisa und Lars gehören immer zusammen. gell

Was möchtest Du wissen?