Sollen Männer im Intimbereich rasiert sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Objektiv betrachtet hat die Intimrasur keinen wesentlichen Vorteil sondern eher medizinische Nachteile. Der wirkliche Vorteilsträger ist die entsprechende Wirtschaft, die mit den dazugehörigen Produkten einen bedeutenden Umsatz macht.

Die Intimrasur ist eine Modewelle der letzten Jahre, die aber inzwischen wieder leicht rückläufig ist.

Ob du dich rasierst oder nicht, das ist von deinem ganz persönlichen Geschmack abhängig. Wenn du dich täglich wäscht dann hat die Intimrasur keine hygienischen Vorteile. 

Wichtig ist nur das dein Intimbereich sauber und gepflegt ist.

Vor einigen Jahren bestand der starke Trend zur kompletten Intimrasur, inzwischen sehe ich im Fitnessstudio, Sauna und Schwimmbad immer mehr jüngere Männer - die ihre Schamhaare normal wachsen lassen oder nur noch kürzen. Bei den Frauen scheint die Intimrasur noch üblicher zu sein.

Mein persönlicher Geschmack ist gestutzt aber nicht ganz glatt ^^ So das es nicht wild wuchert aber auch nicht ganz weg ist.

LG

Also ich mag es nicht, wenn es unten komplett glatt ist, denn meist ist die Haut dort sehr hell im Gegensatz zum Rest und daher schaut es bisschen komisch aus.
Aber sehr kurz finde ich sehr passend :)

Hi. Ich bevorzuge es, wenn er glatt rasiert ist, verschmähe aber keinen, der nicht rasiert ist. ;)

LG Fabian

du solltest dich nur intim rasieren, wenn es dir gefällt. Du solltest dich nie für andere verändern.

Am besten kompletf rasieren.

Nein. Sie sehen dann ja aus wie kleine Kinder.

das ist die weltbewegende Frage, die sich doch jeder Mann selbst beantworten soll (natürlich auch in Verbindung mit der besseren Hälfte)... Was bringt es Dir, wenn Dir hier Sabine sagt, dass Du alles weg rasieren soll und Deine Freundin ist dann sauer?  ;-)

Was möchtest Du wissen?