Sollen im Deutschunterricht längere Gedichte auswendig gelernt werden?

6 Antworten

Hallo, Speedy4114. Nö, denn ich sehe keinen Nutzen drin, z.Bsp. Der Handschuh oder Goethes Zauberlehrling auswändig zu kennen. Die wichtigsten Zitate: den Dank, meine Dame, begehr ich nicht! ...oder: die Geister, die ich rief...etc. lernt man ohnehin im Alltag. Mein Gehirn habe ich anderweitig trainiert. In Bio oder Geschichte etwa. DAS hat mich interessiert. Wen Lyrik interessiert, kann sie sich freiwillig besorgen und muß sie nicht aufgezwungen kriegen, wobei gegen einfaches Lesen und Besprechen ja nix ein zu wenden ist = ja auch deutsche Geschichte, lG.

Ja, da es das Konzentrationsvermögen trainiert, das Gedächnis, den Sprachschatz in Teilen erweitert und eine wunderbare Möglichkeit ist, die übermäßig viele Freizeit der heutigen Jugend sinnvoll zu nutzen :-)

Auf jeden Fall. Wie wäre es denn mal mit "Die Glocke"

Kennen die Computer-Teens (denen gute Bücher fremd sind) doch nur in der Kurzfassung:

Loch in Erde, Eisen drin. Glocke fertig, bim bim bim

0

Es sollten nicht nur längere Gedichte auswendig gelernt werden, sondern auch kürzere. Sprich- jede Art von Gedichten überhaupt.

Was spricht dagegen sein Gehirn zu trainieren?! Es ist doch so...diese Gedichte wissen die Menschen auch noch im hohen Alter fast genau auswendig. Ist doch schön, im Laufe seines Lebens immer mal "Wissen", schöne Gedichte zu rezitieren. Gedichte bereichern das Leben.

Dagegen spricht für mich nichts.

pro: eine studie aus 1999 von zwei psychologen zeigt das man manche gedichte bis zu mehrere jahre lang im gedächtnis behält.also ist es doch gut gedichte zu lernen,weil man dann sein allgemeinwissen verbessert,was immer gut ist,zb bei Bewerbungen oder wenn man einfach mit zitaten irgendwo einen guten eindruck machen will. manchen macht das ja vllt auch spaß so spannende gedichte zu lernen

kontra: gedichte finden viele schüler langweilig und geben sich dann keine mühe beim gedichte lernen. Du brauchst die Argumente,nehme ich an, für eine Erörterung in deutsch.Da kannst du auch gut Fragen stellen wie: -was hat das denn für einen sinn? oder pro : möchte nicht jeder ein gutes Allgemeinwissen haben?

Was möchtest Du wissen?