Sollen die Finger auf den Tasten liegebleiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :)

Das kommt ganz darauf an welches Lied du spielst. Manchmal sind die Fingersätze so kurios das man gezwungen wird die Finger hochzunehmen..^^

Es gibt keine Regel ob die Finger liegen bleiben oder nicht. Das ist also dir überlassen. ;) 

Konzentriere dich also nicht auf die nicht benötigten Finger, sondern umso mehr auf die Finger, die in Aktion sind. 😉  

Der Rest kommt ganz automatisch. ^^

Liebe Grüße Tuschelbacke 😊

Es gibt viele Aufnahmen professioneller Pianisten auf YouTube, bei denen du sehen kannst, dass sie nicht dauernd die Finger auf den Tasten haben. Das wäre bei einigen Techniken hinderlich (wie Pizzicato), bei einigen unmöglich (wie Sprünge) und bei Rest unwichtig.

Aber du solltest die Finger und Hände auch nicht unnötig weit von der Tastatur entfernt halten, weil sie dadurch einen längeren Weg zu den Tasten zurücklegen müssen. Dadurch brauchst du mehr Zeit und wirst ungenauer. Einige Pianisten machen es trotzdem, vielleicht als optischer Effekt oder weil sie dadurch die richtigen Gefühle bekommen. Wenn das Stück am Ende trotzdem gut klingt, können sie es machen.

Ich glaube, dass das egal ist das ergibt sich dann eh in dem Moment und falls die eine Hand eine größere Pause hat hab ich sie immer auf den Schoß gelegt

Also Snowboard fahren und Klavier spielen gleichzeitig wird da wohl nicht funktionieren. ;-)

Was möchtest Du wissen?