Solle ich trotzdem am Basketball Turnier am Dienstag teilnehmen, obwohl meine Schul kameraden es nicht wollen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist absolut deine Entscheidung.

Ich persönlich würde wahrscheinlich eher dass nehmen worin ich besser bin und deine Mitschüler sehen die Chancen wohl besser wenn du beim Fussball dabei bist.

Aber man gewinnt und verliert als Team und nicht nur wegen einer Person. Andere werden auch mal einen Korb daneben werfen oder beim Fussball einen Ball über das Tor "semmeln" etc..

Also wenn du mehr Lust auf Basketball hast, spiel Basketball, ansonsten Fussball. Und letztlich soll bei dem ganzen doch auch der Spaß im Vordergrund stehen. Klar geht es auch ums Prestige und man möchte gewinnen, aber ein paar Tage später wird es auch nicht mehr das "erste Thema" sein.

Ich würde dass ganze nicht so ernst sehen und es locker angehen.




Mach das womit Du Dich am besten fühlst, nur darauf kommt es an.

Wenn du lieber Basketball spielen willst spiel Basketball. Wenn es echte Freunde sind, werden sie dich verstehen, so einfach ist das ;)                         Und wenn du viel lieber beim Basketball Turnier mitmachen willst, dann mach dort mit, deine Freunde werden es verkraften wenn sie verlieren, gewinnen ist nicht alles.

Leon6655 07.07.2017, 17:11

Das sind nicht meine Freunde. Nur gute Mitschüler, aber Freundschaft ist das noch lange nicht. 

0
FlyingP0TAT0 07.07.2017, 17:12

Wenn es nicht mal Freunde sind, dann würde ich doch erstrecht das spielen worauf ich mehr Lust habe?

0

ich würde ja jetzt extra mitmachen und extrem sche1ße spielen, aber dafür bedarf es schon eines besonderen charakters


Jouse01 07.07.2017, 17:11

😂

0

Was möchtest Du wissen?