Solle ich mein Antibiotika nehmen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Vorsicht zu genießen, nur weil momentan kein Schmerz etc. vorhanden ist, heißt es nicht das es verheilt ist. Den selben Fehler machte ich nämlich vor knapp einen Monat, bin nicht mehr zum Arzt gegangen weil's nicht mehr schmerzte - jedoch wurde es nach zwei Tagen schlimmer und war kaum auszuhalten.

Mein Tipp an dich: Nimm die Antibiotika, wenn du diese bekommen hast sagt es dir aus, dass du Bakterien/ Blut im Urin hast und wenn du die Antibiotika schon angefangen hast zu nehmen solltest du diese dringendst bis zum Schluss nehmen.

Dabei noch viel Wasser / Kräutertees trinken und schön warm halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würdensie nicht nehmen. Es geht dir ja besser. Ich nehme keine Tabletten, Antibiotikas usw. Habe mir immer auf natürlicher Basis geholfen wie z.b Thee, Wärmeflaschen & alles mögliche.. Was ich dir empfelen könnte sind Schüsslersalze.. Dass sind so weisse Dosen mit blauem Deckel. Die sind sehr gut & sie helfen im Pronzip für fast alles auf einer Art und weisse.. Kannst im Internet nachgucken. sie sind nach nummern eingeteilt & jedes nummer hatbso seine Aufgaben :) Sind echt empfelenswert 🙈😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich eine Blasenentzündung habe, komme ich eig ganz gut mit Nieren- und Blasentees aus. Eig halte ich von solchen Tees nicht viel, aber der hilft mir echt enorm! LG

Antibiotika bekommt man zumeist auch, wenn der Infekt stark ist und schon länger besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schon angefangen welche zu nehmen, also jetzt wegen der Sache ? 

Wenn ja, dann musst Du sie auch weiterhin nehmen.

Wenn nein dann lass sie erstmal weg, wenn es besser wurde.

Was vor ein paar Wochen war zählt jetzt nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?