Soll und Haben!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

in deinem beispiel wäre BM an verbindlichkeiten richtig. (Bm ist aktiv also mehrung im soll, Verb ist passv also mehrung im haben)

guck dir den Aufbau einer bilanz an und die Grundregeln der Buchung auf Konten. Kurz gesagt es kommt immer darauf an in welchem Konto man bucht (aktiva , passiva oder Erlös, Aufwand). Aktive Bestandskonten mehren sich dann z.B. immer im soll und passive im haben.

Ich bekomme 70 € Soll-Gehalt Inkl. der Versicherung habe ich nur noch ein Haben-sgehalt von 20 €

breakz 24.03.2012, 16:44

Also alles was man bekommt ist im Soll ?

0
DonDadda 24.03.2012, 16:47
@breakz

immer unterschiedlich, man kann das nicht pauschal sagen

0
breakz 24.03.2012, 16:49
@DonDadda

Verkauf einer gebrauchten Sortiermaschine gegen Bankscheck. (20.000,00€)

Wie kann ich da jetzt wissen was im Soll und Haben steht ? -.-

0
DonDadda 24.03.2012, 17:27
@breakz

du musst erst wissen welche konten du brauchst, das ist einma Bank und erlöse (Verkauf von anlagevermögen). Bank steigt im haben und erlöse im soll, also ist der buchungssatz Bank an Erlöse aus Verkauf

0

Was möchtest Du wissen?