Soll Türkisch eine Weltsprache werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Jaaa... das erinnert mich an einen alten Lehrer, den ich mal hatte. Der meinte Russisch wird die neue Weltsprache. Hmm, er war Russe. Zufall?

Naja, im Gegensatz zu Türkisch ist Russisch wenigstens
unter den Top 12 der am häufigsten verwendeten Sprache der Welt und
somit wäre es zumindest nicht unmöglich.

Die Sprache, die die höchsten Chancen hat, Englisch abzulösen, soll Französisch sein, was daran liegt, dass ihrer Sprecher immer mehr werden, sie bereits jetzt viele Sprecher hat und auch Weltweit eine große Bedeutung besitzt. Dies bedeutet allerdings nicht, dass es auch wirklich so kommen muss. Diese Prognose beruht auf eine Studie, die von (na, wer kann es erraten?) den Franzosen durchgeführt wurde.

Derzeit wäre die Rangliste (Anzahl der Sprecher) wohl wie folgt:

Englisch, Chinesisch, Hindi, Spanisch, Französisch, Arabisch, Russisch, Portugiesisch, Bengalisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch

Dann wäre da noch ihre weltweite Bedeutung. Da ist auf Platz 1 natürlich Englisch. Auf Platz 2 kommen Spanisch und Französisch. Auf Platz 3 folgen dann Chinesisch, Arabisch, Russisch und Deutsch.

Ob dies noch aktuell ist, kann ich nicht genau sagen aber Türkisch ist nicht dabei und somit ist ihre Einführung als Weltsprache nur Wunschdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maggi2305
26.08.2016, 07:15

ich dachte immer chinesisch (Mandarin) ist die am häufigsten gesprochene Sprache?

0

Immerhin,die Aktien der "Ü" und "Ö" - Pünktchenhersteller steigen ins Un-end-liche. Kaufen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo - außer in der Türkei - ist diese Sprache denn noch Amtssprache? Wahrscheinlich war das wieder so eine Schnapsidee von Erdolfwahn, und deine Kollegen sind wohl Anhänger von ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht will erd*gan das. Halte ich aber für unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

never ever, dafür ist der Einfluss der Türkei auf die Weltpolitik zu gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mogate
25.08.2016, 22:20

ich sage nur flüchtlingsdeal

0

Schmarn da wollte dich jemand auf den Arm nehmen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das für eine Frage?
Willst du wissen wer dafür ist oder wer glaubt, dass es so wird? Naja... beides schwachsinnig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seronpai
25.08.2016, 23:17

Du missverstehst wohl was: der Fragesteller hat etwas von seinen Kollegen gehört und möchte nun einfach wissen, ob das stimmt.

0
Kommentar von Becca22
26.08.2016, 22:47

Also: wer glaubt ob es so wird- ob es stimmt? Im Prinzip das gleiche, nur subjektiver ausgedrückt…

0

naja, überrascht mich nicht, dass die türkischen Kollegen finden, dass türkisch eine Weltsprache werden sollte ^^ und Nazis finden, dass Deutschland eine Weltmacht werden sollte und die Antifa findet, dass alle Nazis und Bullen durch die Bank Abschaum sind. Jeder findet so manche Sachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum?

Wieviele Leute sprechen türkisch?

Das hat mit Weltsprache noch lange niochts zu tun.

Aber mit Welt-"Einbildung".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?