Soll sie die pille nehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ob sie die Pille nimmt oder nicht, ist allein ihre Entscheidung. Denn sie ist ja auch diejenige, die mit den gesundheitlichen Risiken und potentiellen Nebenwirkungen klarkommen muss.

Wenn sie sich entscheidet, mit der Pille zu verhüten, dann muss sie diese immer genau nach Anweisung der Packungsbeilage einnehmen.

Man beginnt dabei normalerweise ab dem ersten Tag der Menstruation mit der allerersten Einnahme und dann halt immer genau nach Anweisung des Beipackzettels.

Die Pille wirkt in dem Fall ab der ersten eingenommenen Tablette.

Vorher logischerweise nicht.

Die Pille ist verschreibungspflichtig, deine Freundin müsste dann also zunächst mal zum Frauenarzt gehen, um sich die Pille verschreiben zu lassen. Mit dem Rezept geht sie dann in die Apotheke und bekommt dort die Pille ausgehändigt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum verschreiben musst du hin zum FA. Danach kannst du auch zum HA gehen und sie dir dort verschreiben lassen. Bzw ein Rezept holen. Die Pille kannst du so einfach in der Apotheke nicht holen, brauchst ein Rezept. Wäre ja auch blöd, denn es gibt viele Pillen die unterschiedlich sind. Da hätte man ohne verfahrung wie ein FA keine Chance die richtige zu finden. Da sie minderjährig ist, bekommt ihr die auch um sonst. So weit ich weiß hilfst sie nach der ersten Einnahme, jedoch muss sie um mit der Pille anfangen zu können ihre Tage haben, da man dann damit anfängt. Also müsst ihr noch warten, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille muss von einem Arzt verschrieben werden, weil die Pille das Risiko auf Thrombose, Embolien u.ä. drastisch erhöhen kann. Deswegen muss ein Arzt Erkrankungen in der Familie erfragen und dann entscheiden, ob und welche Pille die Patientin nehmen darf.

Die "Pille danach" darfst man dagegen rezeptfrei in der Apotheke kaufen.

Und ja, als minderjährige Person darf man die Pille nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DUNKEYMONKEY
07.01.2016, 02:19

also 1. mal ohne pille ja/nein? :)

0

aber hallo

auf jeden Fall die Pille nehmen denn das ist ja fast Voraussetzung für das erste mal. Alle Warnungen auf Nebenwirkung kannst fast vergessen denn sonst dürftest nie was einnehmen. Oder braucht ihr das enorm hohe Risiko auf eine Schwangerschaft? ... also logo ...geh zum Frauenarzt und lass sie verschreiben denn der wird sicher nicht die Eltern anrufen, ist vollkommen problemlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Pille wirken soll muss sie die natürlich schon davor nehmen. Bekommt sie nur mit Rezept, also vorher zum Frauenarzt. Kondom besser trotzdem benutzen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Ihr das Kondom richtig "anwenden" könnt, ist es sehr richer. Bedeutet: nicht mit spitzen Fingernägeln anfassen, "danach" beim 'rausziehen am Penis festhalten (damit es nicht abrutscht), Zuknoten, Händewaschen.

Vielleicht übt Ihr erstmal "trocken", also ohne miteinander zu schlafen. Die Dinger kosten ja nicht viel.

Die Pille ist ein Hormonpräparat und ich kann jede Frau verstehen, die sie nicht nehmen will.

Falls Deine Freundin die Pille nehmen möchte, muss sie zuerst mal zum Frauenarzt zur Untersuchung und bekommt sie dann verschrieben.

Die Pille wirkt ab der ersten Einnahme, aber nicht "nachträglich".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie muss die Pille nicht nehmen , doppelte Verhütung isz nur sicherer. Sie muss dafür zum Frauenarzt und ja man kriegt es als minderjähriger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie braucht ein Rezept, das bedeutet, sie muß zum Frauenarzt! Ohne vorherige Untersuchung läuft da nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DUNKEYMONKEY
07.01.2016, 02:16

welche untersuchungen?

0
Kommentar von Gummilekka
07.01.2016, 02:18

Wie alt seid ihr denn, dass ihr es nicht wisst.....

3

Was möchtest Du wissen?