Soll mein Freund bezahlen?

8 Antworten

Das wäre (meiner Meinung nach) gerechtfertigt, wenn dein Freund und du in einer engen Dauerschleife mal bei dir und mal bei ihm übernachten würdet. Wenn jeweils dann eben "mitgewohnt" wird und man entsprechend auch Wasser/ Strom/ Lebensmittel mit verbraucht.

Wenn der Übernachtungsgast dann auch nie irgendwas auf andere Art und Weise zurückgibt. Manche beteiligen sich am Haushalt, andere übernehmen den einen oder anderen Wocheneinkauf oder sind vielleicht handwerklich begabt und sparen der Gastgeberfamilie somit teure Handwerker. Ja dann wäre es, meiner Meinung nach, gerechtfertigt.

Wie es die Eltern deines Freundes bei sich daheim handhaben ist ihre eigene Angelegenheit.

Um die ganze Geschichte abzukürzen wäre dies vielleicht eine Idee:

Du und dein Freund, ihr ladet beide Elternpaare zum Essen ein. Ihr kocht gemeinsam für die Eltern (entweder findet das Essen dann eben bei ihm oder bei dir statt). Somit wären beide Elternpaare und ihr zusammen an einem Tisch. Nach dem Essen könntet ihr gemeinsam zu sechst dann das Finanzielle ausklamüsern. Darüber diskutieren, eine Einigung finden. So das alle gleichermaßen zufrieden sind und sich niemand übers Ohr gehauen und ausgenommen fühlt.

Nein, das ist echt heftig.

Sucht euch lieber eine eigene Wohnung, womit das Problem nicht vom Tisch ist...denn echt solche Eltern würde ich nie mehr besuchen gehen als Partner und auch meinen eigenen Eltern könnte ich so etwas schwerlich verzeihen......

Ach ja und das sagt dir eine Mutter mit drei Erwachsenen Kinder, die oft am Morgen nicht wusste, wem Allem sie begegnet und ob ich für 10 oder 15 Leute zu kochen habe......

Dafür mögen mich aber die Freunde von meinen Kindern immer noch und das erachte ich als Wertvoller.

Erzähle diese Story mal deinen Eltern...ob ihnen Geld wichtiger ist als Liebe !?

Mein Sohn heiratete das letzte Jahr und all die Kinder von früher freuten mich zu sehen, obwohl ich sie zum Teil nicht mehr kannte auf Anhieb, erst wenn sie mir ihren Namen sagten, denn sie veränderten sich ja mehr als ich, die bloss einige Runzeln mehr bekam.

Ich erntete so auch Extern einen sehr grossen Lohn....denn ich weiss, falls ich das nicht mehr selbst könnte würden sie für mich einen Baum fällen oder meinen Computer richten.

Er ist dein Gast. Gäste bezahlen nichts. Du bist ja auch mal bei ihm, da bezahlst du auch nichts.

Finde ich unmöglich von deiner Mutter und ihrem Lebensgefährten.

Was möchtest Du wissen?