Soll man Wein liegend oder stehend lagern?

5 Antworten

Hallo, die Frage ist zwar schon etwas älter aber dennoch möchte ich hierzu meinen Senf abgeben, da viele hier der Meinung sind, dass ein Wein liegend gelagert werden muss. Das stimmt so nicht ganz. 

Im Endeffekt kommt es nämlich darauf an ob die Flasche einen Naturkorken besitzt oder nicht. Es gibt z.B. auch synthetische Korken oder Schraubverschlüsse. Dort ist es egal ob der Wein stehend oder liegend gelagert wird, da dieser nicht austrocknen kann. Somit wird dieser nicht porös und der Wein bleibt dauerhaft haltbar, ohne auszulaufen oder einen faden Beigeschmack zu erhalten. Beim Schnellverzehr ist es ohnehin egal, da sich die Frage eigentlich nur bei einer langjährigen Weinlagerung stellt. 

Wenn du den Wein wirklich länger lagern möchte, solltest du folgende Punkte beachten, da diese den Reifeprozess beeinflussen:

- Haltung der Flasche

- Lagertemperatur

- Luftfeuchtigkeit

- Lichtverhältnisse

- Erschütterungen

Da ich jetzt nicht auf jeden einzelnen Punkt detailliert eingehen möchte, schau am besten mal hier http://weine-richtig-lagern.de/

Ich lagere meinen selbstgemachten Wein jetzt nur noch stehend. Grund: Ich verwende keine Natur-Korken und da ich den Wein nicht so fein filtere wie die Industrie: die Trübstoffe sinken zu Boden und erzeugen so kaum einen optischen Effekt. Wenn ich ihnliegend lagere (wie früher) hat man an einer Seite der Flasche eine durchgehende Ablagerung von oben bis unten, wenn sie dann aufrecht auf dem Tisch steht. Ich denke früher war das ein Grund für die stehende Lagerung des Weines.

Was hier über Die Austrocknung des Korkens berichtet wurde ist natürlich richtig und auch zu beachten --> liegende Lagerung.

LIEGEND...dadurch bleibt der Korken feucht und kann den Wein mit Sauerstoff versorgen. Wenn der Wein stehend gelagert wird trocknet der Korken aus und kann kaputt gehen wobei Teile des Korkens in den Wein fallen oder der Korken beim Öffnenen abbrechen kann.

der sinn des liegend lagerns ist eher dass KEIN sauerstoff zum wein hinkommt, weil er sonst oxidiert und sich essig bildet...

0

Du solltest ihn liegend lagern, der Korken trocknet sonst aus - wobei die modernen Kunststoffkorken vermutlich länger eine stehende Lagerung überstehen ohne auszutrocknen.

Weine aus Trauben liegend, Weine aus Beeren stehend.

Warum Weine aus Beeren stehend lagern?

0

Was möchtest Du wissen?