Soll man wegen Formaldehyd einige Tage nicht in einem Zimmer mit neuen Möbeln schlafen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was du riechst,ist kein Formaldehyd ,sondern es sind Lösungsmitteldämpfe,die in kurzer Zeit verschwinden.

Aber es ist schon richtig,vorübergehend nicht in dem Zimmer zu schlafen.

Ausgiebiges Lüften hilft auf jeden Fall. Die derzeitige Witterung mit Plus - Temperaturen kommt dir ja entgegen.

Ich persölich bin ja der Meinung, Dass das Heutzutage gar nicht mehr erlaubt ist, solche Möbel zu verkaufen, die man erst mal auslüften muss für mal so eine Woche, das dürfte doch nicht sein. Ich denke, man kann da unbedänklich drin schlafen oder wohnen, wenn man ganz ängstlich ist, spricht aber sicher nichts dagegen, dass man mal ein paar Tage auslüftet, aber nötig wäre das sicher nicht. Kann ja jeder machen wie er will. Ich hätte da keine Bedenken. G.Elizza

Ist nicht übertrieben. Wenn der Geruch so stark ist, kommt es zu keinem entspannten Schlaf. Besser im Wohnzimmer bleiben für eine Woche.

du hast richtig getipt >übertreibe<,der geruch kommt von der oberflächen behandlung,lange lagerrung duch dichte verpackung

formaldehyd wird schon lange nicht mehr verwendet,in spanplatten,mit dem ausdunsten hast du schon recht,könnte kopfschmerzen erzeugen,das aber nach 2 tage bei offenes fenster verflogen ist

Tschipsa 08.01.2011, 13:09

Formaldehyd wird auch heute noch bei Spanplatten verwendet, nur die Konzentration ist nicht mehr so hoch. Da ich mir aber Massivholz noch nicht leisten kann, bleibt einem ja keine andere Wahl. Die Spanplatten, die kein Formaldehyd besitzen, haben dafür andere Giftstoffe. Auch nicht besser ^^.

Aber ich glaube, 2 Tage reichen auch :-).

0
rudelmoinmoin 08.01.2011, 14:12
@Tschipsa

da du so allergisch bist,auf >spanplatten-giftstoffe< bist,ist das einbildung,ich hab in der brance 40j täglich was damit zu tun gehabt,und leben noch,also kann ich mir ein besseres urteil darüber erlauben,als ein laie

0
rudelmoinmoin 08.01.2011, 14:12
@Tschipsa

da du so allergisch bist,auf >spanplatten-giftstoffe< bist,ist das einbildung,ich hab in der brance 40j täglich was damit zu tun gehabt,und leben noch,also kann ich mir ein besseres urteil darüber erlauben,als ein laie

0
Tschipsa 08.01.2011, 18:43
@rudelmoinmoin

Ich bezog mich nur auf deine falsche Aussage, dass Formaldehyd nicht mehr verwendet wird. Es wird sehr wohl noch verwendet und zwar nicht nur bei den Ultra-Billig-Anbietern. Ob man nach 40 Jahre noch lebt oder nicht, war nicht die Frage. Es gibt auch Menschen, die in einem AKW oder als Pilot arbeiten und auch noch mit 60 leben. Es gibt auch Menschen, die wohnen direkt neben einer heftigen Handyantenne und leben auch noch. Es gibt auch Menschen, die gehen als Touristen freiwillig nach Tschernobyl. Es gab auch schon jemand, der ein ganzes Flugzeug aufgegessen hat. Dann gibt es wiederum welche, die 100 Zigaretten täglich rauchen und auch noch leben. Tsss. Man sollte immer sorgsam mit seiner Gesundheit umgehen. Menschen, die Gefahren bewusst runter spielen, gehen mir auf den Geist.

0
rudelmoinmoin 09.01.2011, 15:21
@Tschipsa

die Gefahren bewusst runter spielen, gehen mir auf den Geist. >deine worte<, dann war deine frage tatal überflüssig, du spielst das total künstlich hoch,wenn du dagengen allergisch bist,warum kaufst du das denn,>weil ich mir das nicht leisten kann< ist somit eine primitive ausrede

0
Tschipsa 10.01.2011, 00:32
@rudelmoinmoin

Ich wiederhole: Ich bezog mich nur auf die Falschaussage, dass Formaldehyd nicht mehr verwendet wird. Das ist schlichtweg falsch. Meine Frage geht nur darum, WIE heftig es heute noch ist.

0

So lange es riecht, würde ich auch woanders schlafen... Dieser Geruch kann ja auch Kopfschmerzen hervorrufen und das braucht man ja nun gar nicht...

))))

(, ")

< )/"

_/L

Was möchtest Du wissen?