Soll man sich bei Knieschmerzen bewegen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Ich bin es satt die ganze Zeit im Bett zu liegen und die Arnika Salbe die ich benutze hilft nur minimal bei den Schmerzen.

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. Pferdebalsam enthält mit der Teufelskralle auch ein bewährtes Schmerzmittel.

Ob Bewegung gut tut hängt von der Diagnose ab und die hast Du noch nicht. 

Bewege Dich bis dahin aber nicht zu viel und vorsichtig.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage wird dir nur ein Arzt beantworten können.

Ich würde erst mal liegen bleiben, bis der Orthopäde da gewesen ist und sich das angesehen hat, besonders, nachdem du schreibst, dass es sich instabil anfühlt.

Ich hatte mal Knieschmerzen und der Orthopäde hat einseitige Bewegung festgestellt, daher musste ich sogar mehr Sport machen, Schwerpunkt auf die Knie.

Würde aber sagen, das war etwas ganz ganz anderes als bei dir, von deiner Beschreibung her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Zweifelsfall NICHT bewegen. Hier kann Dir 100%ig niemand eine abgesicherte Antwort geben. Halt das Ding ruhig, bis Du beim Arzt warst. Nach einer Verletzung solltest Du es in den meisten Fällen eher nicht zu viel belasten, aber sicher kann Dir das nur der Arzt sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laien können deine Frage nicht beantworten. Ohne Diagnose kann man deine Frage sowieso nicht beantworten. Tue das, was du meinst, dass es dir gut tut und warte ab, was dir der Arzt am Mittwoch sagt. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?