Soll man Menschen sagen, dass ihr Kontakt einem nicht mehr gut tut oder soll man besser ausweichend reagieren, um diese Menschen nicht zu verletzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wähle die erste von dir genante Möglichkeit. Teile das höflich und ruhig und eventuell bei Nachfrage unter Angabe deiner Gründe mit. Das ist für beide Seiten die beste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also an deiner Stelle würde ich es der Person sagen, das ist dann vielleicht schmerzhaft für den Moment aber wenn du der Person aus dem Weg gehst weiß sie nicht was los ist und dann ist das meist schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei solchen Sachen sollte man an sich selber denken.

Wenn dir der Kontakt zu einer Person nicht gut tut, dann beende ihn. So ein Kontakt bringt dir nichts und meistens dem andern auch nichts.

Ehrlichkeit ist nie verkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feminam
18.12.2015, 14:31

Die Reaktion, die ich auf meine Ehrlichkeit erhielt war recht zynisch. 

0

Weder noch.

Wenn dir der Kontakt zu einem anderen Menschen nicht gut tut, dann sag ihm, dass du keinen Kontakt mehr möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer darauf an, wie die andere Person gepolt ist. Ist sie eher sehr sensibel und nimmt sich Sachen sehr zu Herzen, dann würde ich lieber die Ausweich-Methode wählen. Denn dann ist die Chance sehr hoch den Menschen mit Worten zu verletzen. 

Ist es hingegen eine Person, mit der man offen über alles sprechen kann und eher drauf los geht als zurückhaltend ist, dann würde ich die Offensive erreichen und Klartext sprechen. 

Spreche mit der Person ruhig und objektiv. Sag offen und ehrlich was du denkst und fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feminam
18.12.2015, 14:39

Ich weiß, dass die Person sensibel und nicht konfliktfähig ist. Ich habe es so formuliert, dass mir der Kontakt nicht gut tun würde, und ich daher keinen Kontakt mehr wünsche. Dass ich sie aber immer gerne gemocht habe und ihnen alles Gute wünsche. 

War das zu direkt?

0

feminam,

ich gebe der Userin heide2012 Recht. Man sollte es nett, also höflich und schonend Der oder Demjenigen sagen, so das Diese/Dieser sich nicht verletztlich fühlen.

Sage oder schreibe auch die Gründe auf, warum und weshalb der Kontakt Dir nicht mehr gut tut, dann versteht diese Person es auch besser.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feminam
18.12.2015, 14:42

Hallo Angelika, danke für die Antwort. Ich habe geschrieben, dass der Kontakt mir nicht gut tut und ich daher keinen Kontakt mehr möchte. Dass ich sie immer gern gemocht habe und ihnen alles Gute wünsche. 

Ichweiß, dass sie meine Erklärungen nicht verstehen würden, da es natürlich auch mit ihrer Persönlichkeit und damit zusammenhängendem Verhalten zusammenhängt. Da möchte ich nicht noch tiefer graben.

1

Das ist von Person zu Person unterschiedlich, bei der einen kann die Wahrheit besser sein, bei der anderen ist eine Notlüge die bessere Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feminam
18.12.2015, 14:29

Naja, gern hört dies niemand, wenn dies so ist. 

0

Was möchtest Du wissen?