Soll man im Antrag auf Einbürgerung die Schule angeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na ja, man gibt einfach den Namen der Schule an. Im Ausland tragen sie ja oft zumindest einen Beinamen wie "Grundschule" oder "Allgemeinbildende Schule" oder "MIttelschule" usw. und dann lässt sich zusammen mit den Zeitabständen schon auch herleiten, womit das ungefähr vergleichbar sein kann.

Ich glaube mein Vater hat nie versucht seine Zeugnisse auf das deutsche System zu übertragen, sondern einfach eine Art CV gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So angeben wie es ist. Wenn die Schule im Ausland war auch angeben in welchem Land das war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kenna13
04.08.2017, 00:19

aber wie soll man denn die Schulform angeben, wenn das im Ausland war? da ist es halt anders

0
Kommentar von Ken94
04.08.2017, 00:20

Vergleichsweise angeben.

0

Was möchtest Du wissen?