Soll man einen total verpatzten Date noch eine Chance geben?

4 Antworten

Also meiner Meinung nach war Deine Reaktion schon überzogen. Es kann tatsächlich mal was dazwischen kommen. Nach der Zeit absagen ist schon assig, aber womöglich hatte er einen richtigen Grund? Hast Du schon mal nachgefragt was los war?

Beim ersten Date? Bedenke bitte, dass er mich schon 7 Wochen mit zum Teil recht komischen Ausreden vertröstet hat und dann sowas. Ich bin eher der Meinung, da stimmt was nicht.

1

Erstmal es muss ja gar nicht der sein für den du ihn hältst

Zweitens, lass es er hat dich nicht verdient, wenn er so etwas macht! Es gibt nettere

Der verarscht dich von hinten bis vorne glaubs mir :D
Das wird in der Beziehung dann nicht besser werden

Was bedeutet es, wenn er sagt: "Vielleicht sieht man sich mal wieder. ;)"?

Hach, Liebe und Zuneigung ... komplizierte Sache. Vor allem, wenn man versucht wenigstens die freundschaftliche Ebene in guter Art aufrechtzuhalten. Deshalb richte ich mich an euch mit einer Frage:

Könnt ihr mir sagen, wie ich den obigen Satz zu werten habe, wenn er selbst kein Treffen vorschlägt? Wartet er darauf, dass ich eins vorschlage? Was bedeutet dieser Satz vor allem mit diesem Zwinkersmiley?

HIntergrund: der Mann, um den es geht, ist verheiratet. Bevor er mir sagte, dass er verheiratet sei und nachdem er zuvor selbst (denke ich jedenfalls) Anzeichen des Interesses (viel Blickkontakt, viel Lächeln, viel Nähe - keine Berührung -, viel erzählt über sich und wohl auch Freude, wenn er mich wiedergesehen hat (wir waren zusammen in einem Projekt)) gezeigt hat, habe ich einen Annäherungsversuch gestartet, einfach um zu wissen, ob da eine Chance ist - habe ihn am Rücken gekrault beim Vorbeigehen. Er hat mich dann kurz vor dem Abschied beiseite geholt und einen Satz begonnen mit "Meine Frau ...". Da war die Sache (denke ich) klar.

Ich habe aber darauf beharrt mit ihm befreundet sein zu wollen. Besser das, als gar nix. Funktioniert auch gut. Er hat mir seine Nummer gegeben, meine aber anscheinend nicht gespeichert - keine Ahnung, trau' mich nicht ihn anzurufen - habe nur gesehen, dass er sie nicht abspeicherte und mich nur urz anrief, damit ich seine habe - warum hat er mir seine gegeben? Wir schreiben uns aber über ein soziales Netzwerk - kein Chat, sondern eher Email-Style - alle zwei Tage kriege ich von ihm Antwort. Mir schreibt er allerdings nicht von selbst, stellt mir aber in letzter Zeit mehr Fragen.Hat auch kein Treffen vorgeschlagen bisher.

Was soll ich machen? Wenn ich ihm ein Treffen vorschlage... wie würde er das aufnehmen? Ich würde ihn gerne wiedersehen. Die Möglichkeit sich wiederzusehen, in einem neuen Projekt, wäre gegeben - er wäre da nicht mit mir allein, sondern mit vielen anderen Menschen, hat er aber abgelehnt, anscheinend weil er keine Lust hat, nach zu vielen anderen Projekten noch eins zu machen. Er möchte er wohl gerne eine Pause davon. Ist das schon als Absage für ein erneutes Treffen mit mir oder soll ich ihn jetzt nach einem Treffen zu Zweit fragen oder lieber nicht?

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir da mit Rat helfen könntet, vor allem die Männer unter euch. Wie seht ihr das? Was könnte er meinen, was möchte er? Wenn er was schreibt, nutzt er in fast allen Texten wenigstens einmal, max. zweimal diese Smileys ;) , :) . Ist das gut oder schlecht zu werten?

LG

...zur Frage

Fernbeziehung - Treffen verschieben ok?

Ich verschiebe oft Verabredungen und komme chronisch zu spät. Bevor ich und mein Freund, vor ein paar Monaten, zusammengekommen sind, sagte ich ihm, dass ich eben so bin, wie ich bin. Es sei überhaupt kein Problem, sagte er. Wir führen eine Fernbeziehung und ab und zu kommt mir auch mal etwas dazwischen (nur ich fahre zu ihm, da er eine eigene Wohnung hat) und dann komme ich erst ein bis 2 Tage später, oft dann auch noch ne Stunde verspätet. Das hat wirklich nichts mit ihm zu tun, sondern viel mehr mit meinem Zeitmanagement. Es ist alles super, sagt er natürlich, wenn ich ihn um Entschuldigung bitte und mindestens 10 Stunden vorher absage. Allerdings plagt mich oft mein schlechtes Gewissen... zurecht?! Ich versetze mich des öfteren in seine Lage und schätze dann sehr seine Gutmütigkeit und Ausgeglichenheit. Was meint ihr? Vllt. auch mal an die Männer: Wie würdet ihr euch an seiner Stelle fühlen?

...zur Frage

Wie Ex nach zweiter Chance fragen?

Ich habe mich gestern nach einem Monat wieder mit meiner Ex getroffen. Es war ein sehr schönes wiedersehen. Wir hatten uns viel zu erzählen und haben viel gelacht. Ich denke meine Ex möchte zu mir zurück obwohl sie diejenige war die Schluss gemacht hatte.(Wir sind nicht im Streit auseinander gegangen. Sie meinte Sie hätte keine Gefühle mehr für mich.) Sie hatte nämlich nach unserem Treffen gestern gefragt ob ich ihr noch was zu sagen hätte und hatte mich dabei hoffnungsvoll angesehen. Ich sagte nur das es ein sehr schöner Abend sei. Sie meinte auch das man sich ja eigentlich mit dem Ex ja nicht treffen sollte und grinsste dabei. Morgen wollten wir zusammen ins Kino gehen (sie gibt mir noch Bescheid ob sie kann). Wenn das zweite Treffen genauso positiv verläuft wie das erste dann möchte ich sie fragen ob sie der Beziehung noch eine zweite Chance gibt. Wie würdet ihr das am besten anstellen? Ich hatte gedacht 1. Tief an Augen schauen 2. Sie ganz vorsichtich fragen was sie von einer zweiten Chance hält...

...zur Frage

Frage an die Männer: Will er mich einfach nur loswerden?

Er hat, wie ich, die Treffen (mit und ohne Sex) sehr genossen und er schrieb mir jeden Tag sehr liebe Nachrichten. Wir haben gemeinsam gelacht und konnten über alles reden bis ich ihm nach einem 3/4 Jahr sagte, dass ich mehr fühle als nur Freundschaft. Ich dachte er würde ungefähr das Selbe fühlen, weil er mir einmal beim Sex sagte, dass er mich liebe. Doch er sagte: "Das habe ich mir irgendwie gedacht. Ich hab dich auch sehr lieb, aber ich empfinde nicht so viel für dich, wie du für mich und ich möchte dir nicht noch mehr wehtun." Ich bin am Boden zerstört. Es ist jetzt 4 Tage her und seitdem haben wir nicht mehr geschrieben. Ist wirklich alles aus oder gibt es noch eine Chance?

...zur Frage

Necken in Whatsapp angebracht/Oder nichts für sensible/Soll ich dem Date noch ne chance geben oder reageire ich über?

Hallo an alle....

Sorry, vielleicht wird es etwas lang...

Ich bin etwas schockiert aber gleichzeitg weiß ich nicht ob ich übereagiere...

Denn diese Sache Whatsapp macht mir wirklich was zu schaffen xD...Ich bin keiner der Ständig ans Handy glotzt und es auch nicht oft zum Chatten nutzt. Ich bin eher Praktisch orientiert und schreibe Kurz wie es einem geht aber ich nutze es, wenn man vor hat sich zu treffen oder um wichtige Infos zu schicken...

Wenn ich mich mit jemanden unterhalte, dann Lieber am Telefon/Skype/Facetime oder man trifft sich real...

Zum Beispiel diese Sache mit dem Necken...Tut man doch lieber im Echten Leben und nicht per Whatsapp ^.^'' Wenn ich versuche zu Necken, dann nutze ich die Emojis/Smiles wie ;) oder xD, :D. Dass ich Lächle um zu unterstreichen, dass man scherzt und es nicht ernst meint.

Zum Beispiel min Date: Er ist 29 und ich bin 22... Morgen werden wir uns Treffen aber wir haben uns heute per Whasapp geschrieben aber ich habe mich Heute mich garnicht gemeldet, weil wir uns ja Morgen treffen...Wozu den eigendlich ^.^''?

Er schrieb er dann so " Du schreibst mir nicht mehr :( "...."Böse" :P Ich denke so: (Scherzt er jetzt oder wie jetzt? Meint er das im ernst? Wir treffen uns doch morgen...Wozu den groß schreiben?) Ich habe es als necken aufgefasst und habe das gleiche ihm gesagt. Dann sagt er " Ich arbeite ;-P " " Böses Mädchen :) "( ich nehme es auf: Ok er scherzt...xD Also scherze ich auch also sage ich : " Böses Kind " xD "

Dann sagt er Plötzlich : " Du bist Hässlich (ohne Smiley ) Da hast du es! Derbe Hässlich! Ich mag es, dass du wüten wirst...( wütend hat er mich noch nie gesehen)

....Am Ende bleib ich extrem Sprachlos 0.o..Weil dass auch nichts mit dem Thema zu tun hatte...

Ich sagte ich habe nur gescherzt...Und er sagte dann auch: Ich habe auch nur gescherzt...Da er kein Smiley benutzt hat, hatte ich das gefühl, dass er anfangen würde mich zu attackieren, da ich ihn beleidicht hätte und habe ihm erlärt, dass wir dass lieber lassen sollten, weil es sonnst zu Missverständnissen kommt und man es Falsch vertehen kann...

Er sagt er dann, sorry dass man dass nicht versteht...( Ich denke: What? xD Wie kann man das nicht verstehen?

Also Necken per WhatsApp geht einfach nicht..Und überhaupt ist es noch necken, wenn jemand sagt "du bist derbe hässlich?" und danach sagt "..Das war nur ein scherz..." Wenn ich sage " Du dickes Schwein ;D xD ;)))"

Kann ich nur den Kopf schütteln....-.-

Wie seht ihr dass, was ist das für ein Typ den ich da treffe...Ich habe ein Mieses Gefühl irgendwie er hat sich zwar entschuldigt...Aber irgendwie...Keine Ahnung...

Was haltet ihr davon?

Hoffe auf, Gute Antworten/ Ratschläge!

LG

Sandy

...zur Frage

Super erstes Date und er meldet sich nicht mehr?

Hallo Ihr :-) Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Erstmal: Deutsch ist nicht (mehr) meine Hauptsprache. Daher schonmal sorry wenn mein Text etwas unelegant wirkt.

Vor fünf Tagen habe ich mich mit einem Mann getroffen. Wir haben uns super verstanden, es gab keinen Leerlauf im Gespräch, haben uns die ganze Zeit in die Augen geguckt und riesig gelächelt. Er wirkte nervös und schüchtern, wurde rot...hing an jeden Wort von mir und es hat definitiv geknistert. Dreimal während des Abends sagte er, dass ich unbedingt mal zu ihm nach Hause kommen sollte, damit er mir seine tolle Aussicht zeigen kann. Als ich ihm ein Bild von meiner Katze zeigte und sagte "ist sie nicht total süß?", fiel er mir fast ins Wort und sagte "Ich finde Du bist total süß!" usw. Als wir uns verabschiedeten fragte er, ob er mich umarmen kann (ich habe ihn dann umarmt, nur kurz).

Noch am selben Abend etwa eine Stunde später bekam ich eine SMS von ihm, die etwa so lautete (vom Englischen übersetzt): "Ich geniesse es sehr, Zeit mit dir zu verbringen und würde mich wirklich gerne wieder mit Dir treffen. Ich finde es aufregend, in deiner Nähe zu sein und das macht mich schüchtern und tollpatschig in deiner Gegenwart, sodass ich dir dass nicht richtig zeigen kann :-( Ich hoffe, Du kommst gut nach Hause". Darauf habe ich geantwortet, dass ich auch sehr gerne Zeit mit ihm verbracht habe und mich ebenfalls wieder mit ihm treffen möchte, und dass ich ihn überhaupt nicht tollpatschig finde. Daraufhin antwortete er mit einem Smiley. Das ist jetzt fünf Tage her und ich habe nichts mehr von ihm gehört.

Ich hatte erwartet, dass er sich so circa 2-3 Tage später meldet, damit wir einen zweiten Termin ausmachen können. Fünf Tage Funkstille nach einem scheinbar so gutem Treffen finde ich merkwürdig. Ich habe doch ganz deutlich Interesse gezeigt. Da ich schon für unser erstes Date etwas nachhelfen musste (er schrieb mir immer und guckte mich aus der Entfernung an, schlug aber nie ein Treffen vor bzw. machte immer nur Andeutungen, sodass ich irgendwann eins vorgeschlagen habe), wäre mir lieber, wenn er das Zweite Treffen vorschlägt.

Wie interprätiert ihr das? Hat er plötzlich doch kein Interesse? Zusatzinfos: Er ist etwa zehn Jahre älter als ich, hält mich aber evtl. für ca. zwanzig Jahre jünger als ihn (denke ich nur, weil die meisten Menschen mich für viel jünger halten. Ich bin 32). Er hat drei Kinder und ist geschieden, und hat einen extrem vollen Terminkalender (er sagt, er wird nervös wenn er nicht jede Minute Zeit mit Terminen füllt).

Schonmal danke an alle, die gelesen haben :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?