Soll man beim Abnehmen lieber darauf achten weniger Fett oder weniger Kalorien zu essen?

6 Antworten

Man sollte auf eine ausgewogene Ernährungsumstellung achten, wo beides beachtet wird. Wenn man keine kcal zählen möchte, sollte man auf das Fett und den Zucker aufpassen. Aber das Fett nicht ganz weg lassen, denn es ist lebenswichtig.

Worauf du unbedingt achten solltest, kannst du in meinem Tipp zu dem Thema lesen:

<a href="http://www.gutefrage.net/tipp/abnehmen---lieber-kleine-ziele-setzen" target="_blank">http://www.gutefrage.net/tipp/abnehmen---lieber-kleine-ziele-setzen</a>

Alles Gute!

ich weiss, ich werde mir jetzt massenhaft thumb downs einkassieren, aber ich kann es einfach nicht verstehen, dass immer wieder über kalorien, fett etc. diskutiert wird. Der Körper braucht ALLES, jedoch nicht in diesen mengen, die wir uns genehmigen und es noch dazu als genuss verteidigen. wir alle sind zum größten teil keine feldarbeiter, minenarbeiter etc. wir hocken nur noch herum und wundern uns doch tatsächlich, dass wenn man soviel lebensmittel-energien (sprich fett, zucker..) zu uns nehmen wir NICHT SCHLANK sind. und dann kommnen wir alle auf die idee - mach mal eine diät... und alles ist anders. kaum ist dieses kurzfristige projekt abgeschlossen, machen wir genau das selbe wie vorher und oh SCHRECK wir nehmen wieder zu! diät heisst eigentlich lebensumstellung - also die ernährung auf meinen bedarf zu veränderung UND DABEI ZU BLEIBEN - als neue lebensEINSTELLUNG und das schliesst eben auch BEWEGUNG mit ein! wenn man das tut, braucht man sich auch nicht mit dem kalorienzählen fertig machen. in wahrheit einfaches hausmittel: lebensmittel so frisch wie möglich, der gemüse und obstanteil muss überwiegen, weniger fleisch, wenig zucker, weniger fette (vorallem die versteckten fette) hochwertige öle, langkettige kohlenhydrate - sprich vollkornprodukte (damit mein ich nicht nur müsli - leider endet hier bereits das wissen der meisten menschen...) und bewegt euch endlich bewusst - es ist euer körper, das was ihr ihm reinschaufelt, kommt auch wieder heraus: nix - nur müdigkeit, abgeschlagenheit, krankheit etc. nichts für ungut - aber es musste aus mir raus! lg eola

4 Tage wenig Kalorien essen

Ich hatte vor jeden Tag zwischen 500 und 800kcal zu essen, da ich aber sehr viel Gemüse u.ä. esse, esse ich eigentlich garnicht wenig (trotzden viel weniger kalorien als sonst, schätzungsweise 1500 weniger) -nach 4 tagen setzt der jojo effekt doch noch nicht ein, oder -wieviel kann ich abnehmen in 4 Tagen (gestern bis übermorgen)

...zur Frage

Trotz Fastfood abnehmen?

Ich frage mich seit längerem ob es möglich ist auf folgendem wege abzunehmen :

Die meisten ernähren sich wenn sie abnehmen wollen gesund und achten darauf das richtige zu essen. Dabei essen die meisten ja 3-5 mahlzeiten (inkl zwischenmalzeiten) am tag.

Wenn man aber nun nur 1 oder 2 mal am tag ist und die mahlzeit aus pommes / Döner etc. besteht (wobei ich hiervon von einer NORMALEN ! menge ausgehe, sprich 1 Döner oder einen Teller Pommes.)

Dann werden die erforderten kalorien die man täglich benötigt doch auch nicht überschritten wenn man jetzt davon ausgeht das man sich 1x am tag den bauch vollhaut und das fastfood um die 800 kalorien enthält, bleibt doch sogar noch etwas über?

oder sehe ich das total falsch? klar kommt es auch auf den fett gehalt an aber die täglich benötigten 60g (??) werden hierbei doch auch nicht überschritten.

Tut mir leid für den langen text, wollte das ganze nur recht ausführlich darstellen.

Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen :-) !

...zur Frage

Ist es das gleiche mit dem kaloriendefizit?

Hey, ich wollte mal fragen angenommen ich würde am Tag 1800 Kalorien essen und durch Sport 300 Kalorien verbrennen, wäre es dann das selbe wie wenn ich von Anfang an nur 1500 Kalorien essen würde? Also nimmt man dann genauso ab? Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine, danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Abnehmen, negative Kalorien - Bilanz?

Hey, ich bin gerade dabei abzunehmen, ich habe auch schon ca. 4 kg abgenommen. (82 auf 78kg) Ich mache Sport und achte darauf, dass meine Kalorien - Bilanz immer im negativen bleibt. Ich esse aber was ich möchte, also auch ungesundes oder Süßigkeiten. Die Frage die sich mir stellt, wenn ich nun nur noch Brot, Fisch, Salat usw. essen, nehme ich dann schneller ab, da dort weniger Zucker und Fett drin ist ?

...zur Frage

Kann ich trotz sovieler kalorien abnehmen?

Hallo, ich bin 170cm groß , wiege 68 kilo und gerne schrittweise auf 62 kilo mit gesunder ernährung und sport abnehmen. Mein Grundumsatz ist 1500 und kalorien bedarf 1800. Man soll ja immer mehr als den grundumsatz essen und und weniger als der gesamtumsatz, bei mir 2250 kcal. Ich frage mich nun wieviel kalorien ich am besten essen soll?

...zur Frage

Durch welche Lebensmittel wird man fett?(unten )?

Hallo ich bin gerade am abnehmen. Wenn ich mein traumgewicht erreicht habe kann ich dann Süßigkeiten essen oder fastfood also halt so das es in meine kalorien passt . Z.b nach der Diät will ich mich weiterhin gesund ernähren (Fisch vollkorn Gemüse usw)aber wenn ich dann nur 1000-1500 Kalorien gegessen habe könnte ich dann Süßigkeiten oder Cornflakes essen ?

Gehe auch dann in 2 Monaten ins Fitnessstudio Ps bin 15

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?