Soll man bei Wellis alle 1,2-3 Tage das Fenster öffnen oder lieber die gleiche Raumtemperatur?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Morgens und abends stoßlüften und die Vögel dabei bzw. den Käfig mit einem Tuch abdecken (die Vögel dürfen währenddessen natürlich keinen Freiflug haben, schon gar nicht, wenn kein entsprechender Schutz am Fenster angebracht ist).

Siehe auch hier:

vwfd-forum.de/viewtopic.php?t=63199

Dies ließe sich im Übrigen auch prima selbst recherchieren, indem man "Wellensittich lüften" o.ä. eingibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der freien Wildbahn müssen die Vögel auch mit Temperaturänderungen klar kommen.

Also: Sicherstellen, dass die Piepmätze sicher eingekastelt sind, und dann lüften. Stoßlüften 2x täglich sorgt für frische Luft und angenehmes Raumklima.

Die Vögel dürfen keinen Zug abbekommen, zur Not den Käfig in Richtung Luftbewegung mit einem dünnen Tuch abdecken, solange das Fenster offen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hagebuttenkeks
18.02.2016, 12:51

Vögel in freier Wildbahn sind nicht mit Vögeln vergleichbar, die ausschließlich innen gehalten werden. Diesen bekommen plötzliche Temperaturschwankungen gar nicht.

0

Was möchtest Du wissen?