Soll man bei einem schweren Schleudertrauma eine Halskrause tragen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du sie zwei Wochen durchgehend trägst, wird, was ja auch ganz logisch ist, die Muskulatur ganz schlapp und das ist natürlich nicht so gut. Nachts solltest du sie auf jeden Fall tragen, zur Entlastung und damit du dich nicht verhältst oder schief schläfst. Ansonsten würde ich sie immer dabei haben und nach Bedarf tragen, aber nicht durchgehend, damit zwischendurch auch noch Bewegung drin ist.

Da sind in der Tat die dafür zuständigen Orthopäden unterschiedlicher Meinung.Z.Zt herrscht die Meinung vor, dass sie eher schadet, da die Muskulatur ruhig gestellt, sich zu stark zurückbildet und später die HWS um so mehr belastet wird.Ich würde sie nicht tragen.

Halskrause ist inzwischen tatsächlich umstritten.

Halte Dich an das, was Dir der Arzt Deines Vertrauens rät (aber lass Dir auch erklären, warum er das so handhabt und nicht anders).

Trag die Haulskrause, dann machst Du nichts falsch. Keine?- ist die Halswirbelsäule doch sehr belastet.

Nein, Untersuchungen belegen, daß sie keinen Nutzen haben.

Das gehoert zunaechst in die Verantwortung des Orthopaeden.

Was möchtest Du wissen?