Soll/ kann /muss man eine kurzzeitige Beschäftigung im Lebenslauf angeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das war wirklich eine kurze Zeit. Ich würde überlegen: wie lang ist die Lücke denn da generell? Ich sag mal, bei nur ein paar Wochen.. tss. (s.u.)

Hab ich da ne Lücke von ein paar Monaten.. gäbe ichs an.

Muss man halt nur "richtig verkaufen",warum das so kurz war.

Ich hab tatsächlich mal, als mein Gesprächspartner ein VWLer war und mich fragte, wieso ich in der Probezeit gekündigt wurde, freundlich gesagt:

Sie kennen das ja sicherlich- Probezeit ist ein hervorragendes Mittel zur Überbrückung von saisonalen Personalspitzen- ohne dass man sich tatsächlich an dieses Personal bindet. (hey.. und ich hätte den Job gekriegt, hatte dann aber schon was anderes, noch besser bezahltes)

Und ich würde auch überlegen: wie ist das Zeugnis dafür? Gut? Dann gäbe eich es eher an, als wenn es ziemlich mau ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tikla1971
06.07.2016, 10:44

Bei mir gibt es größere Lücken. Die Antwort mit den saisonalen Personalspitzen ist wirklich gut, klingt plausibel und sollte wirklich weitere Fragen vermeiden. Wie könnte man den Zeitraum innerhalb eines Monats am besten vermerken? Nur mit - wie in meinem Fall - 06/2016 (und nicht 06/2016 -       ). Danke im Voraus.

0

Einerseits macht sich so eine kurze Dauer unter Berufserfahrung nicht so gut, klar aber andererseits habe ich nichts zu verbergen und will nicht lügen. Vielleicht könnt ihr mein Problem nachvollziehen und habt ein paar Anregungen für mich?

Es kommt doch vor allem darauf an, was du noch vorzuweisen hast, wie lange du sonst durchschnittlich gearbeitet hast, was du für eine Ausbildung hast, wofür du dich jetzt bewirbst usw. Eine pauschale Aussage ist nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine so kurze Zeit kannst du weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weglassen und nichts davon im lebenslauf eintragen, um unnötige Fragen zu veremeiden wie warum, weshalb und wieso!!! Kannst du angeben wenn es dich beruhigt musst du aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?