Sollte man mit jemanden zusammen kommen nur weil man nicht vom Ex wegkommt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erspare es dem Typen einfach nur als "Platzhalter" zu dienen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich Dir nicht raten. Sehen wir es mal so, da könntest Du die Gefühle des Jungens mit Puppen spielen vergleichen. Das geht nicht! Werde erst mal mit Dir selbst im reinen. Dann kannst Du auch ohne Bedenken diesen Jungen kennen lernen. Deine Bedenken tragen leider Bedeutung. Aber das kannst Du ja selbst entscheiden. Ich wünsche Dir alles Gute.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würdest du wollen dass ein Junge nur mit dir zusammen ist um seine Ex zu vergessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilja21
19.12.2015, 19:32

neinn . ich weiss aber vil entwickeln sich gefühlee deswegen frag ich je nach erfahrung

0
Kommentar von lilja21
19.12.2015, 19:49

okkkk dankee sehr

0

Da du nur zu einem Gefühle haben kannst würdest du den anderen nur ausnutzen um nich allein zu sein un willst du wirklich jemanden nur deswegen verarschen?

Wenn du nicht alleine sein willst triff dich heufig mit deinen Freunden und fixiere dich nicht mehr auf vergangenes sondern konzentrier dich auf die zukunft und genieß dein leben lieber.

Zusammenkommen sollte man nur mit jemanden den man wirklich liebt alles andere sollte man niemals eingehen da dadurch "mindestens" eine Person sehr verletzt wird und das sollte es nie wert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katersven
19.12.2015, 19:35

Sie kann auch für beide Gefühle haben. 

0

Mach es aber sei ehrlich zu dem Jungen. Sag dem das du noch nicht ganz über den Ex weg bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?