Soll ich zur Weihnachtsfeier trotz Krankschreibung?

7 Antworten

Wenn du schon selbst vermutest, dass man dich dann anschließend wieder zur Arbeit locken will, dann beantwortet dies deine Frage doch schon. Du solltest dich eher nicht darauf einlassen, zumal du schreibst, dass du dich ich nicht so toll fühlst.

Du selbst hättest keinen Spaß am Essen, ein üppiges Mahl würde dir vielleicht noch schaden, du wärst quasi moralisch (wenn auch nicht unbedingt rechtlich) verpflichtet, dann wieder zu arbeiten oder du setzt dich der Kritik des Betriebs aus ("wer feiern kann, kann auch arbeiten").

Solange du nicht aus eigenem Antrieb und mit Freude zu dieser Feier gehen möchtest, sehe ich keinen einzigen Grund, der dafür spricht.

Davon würde ich dir dringend abraten. Auch wenn es rechtlich in Ordnung ist, kann man kaum einen schlechteren Eindruck bei den Kollegen hinterlassen.

Nein,ich würde nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Die Gesundheit geht klar vor.

Was möchtest Du wissen?