soll ich zur Notaufnahme, weiß nicht mehr weiter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt Fälle, in denen es keine Diagnose gibt. Dazu gehören auch solche Ohnmachtsanfälle, wie Du sie beschreibst. Wärest Du in einem solchen Fall bereits im Krankenhaus, könnte man VIELLEICHT auf einem Akut-EEG etwas feststellen, aber eben auch nicht immer.

Daß man anschließend sogar mehrere Tage völlig "neben der Spur" ist, ist ebenfalls ein Symptom. Natürlich will ich Dich nicht davon abhalten, ins Krankenhaus zu gehen, doch was erwartest Du an einem heiligen Freitagabend, über das Wochenende? Du hast doch gestern schon hier gefragt, weshalb bist nicht zu dem Öffnungszeiten der Praxen zum Arzt gegangen?

Auch ein vermeintliches Stechen in der Brust muß  nichts bedeuten, es kann allein durch Streß verursacht werden. Du warst in den Händen mehrerer Ärzte, was erwartest Du jetzt? Wenn Du meinst, es nicht aushalten zu können, dann rufe den NAW oder laß Dich ins Krankenhaus fahren, aber schraube Deine Erwartungen an einen Aufenthalt nicht zu hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kreislaufprobleme, schwacher Blutdruck ? Dann Sport. Wenn nicht, dann erstmal Psychotherapie. Wenn es dich momentan beruhigt, dann eben zur Notaufnahme - aber das ist bestimmt keine Dauerlösung für solche Momente. Ich würde mich einfach ins Bett legen und eine Atemübung zum Einschlafen machen (langgezogenes Ausatmen über 10 Sekunden z.B.) und das mindestens zwanzigmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich würde zur Sicherheit hingehen bzw die Rettung rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harald2000
19.02.2016, 23:33

Gehen wäre besser, fahren ganz schlecht (s.u.).

0

Ich hatte das selbe Problem. Bei mir wars Eisenmangel. (Jetzt kommen wieder alle Möchtegern Profis und sagen nein das kann nicht sein.) doch es war genau das! Nimm mal 2 Wochen lang jedem Tag eine Eisentablette und es wird verschwinden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich vom rtw holen. Das Gefühl in der Brust könnte etwas ernstes sein. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?