SOLL ich zur NOTAUFNAHME?

6 Antworten

du hättest mit diesen Beschwerden schon früher zum Arzt gehen müssen die in der Notaufnahme werden dich nicht dran nehmen weil dort nuuur Notfälle behandelt werden gibt es bei euch keine Notfallambulanz?

Dazu sage ich nur: Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Ein proffessioneller Arzt, wird dich sicherlich nicht "auslachen", nur weil du dich um deine Gesundheit sorgst.

Naja, eigentlich hätte man da schon vorher zum Hausarzt gehen können...

Aber es gibt neben der Notaufnahme noch eine Alternative: den ärztlichen Bereitschaftsdienst, erreichbar unter der 116117. http://www.116117info.de/html/

Ab wann darf man in die Notaufnahme eines Krankenhauses?

Vor 3 Tagen hab ich schlimme Halsschmerzen beim Schlucken bekommen, seitdem fühl ich mich krank. Gestern hatte ich so heftige Kopfschmerzen, dass ich nach 2 Paracetamol trotzdem noch hätte schreien können. Zudem hatte ich Schwindelanfälle und die ganze Zeit ein Schwächegefühl. Meine Muskeln schmerzen. In der Nacht ist dann ein Lymphknoten rechts am Hals angeschwollen der ziemlich schmerzt. Mein Rachen ist knallrot und an den Seiten sind weiße Flecken. Mein Herz rast.. habe dauerhaft einen Ruhepuls von 120. Kann ich mit den Beschwerden schon in die Notaufnahme? Oder lieber hoffen dass es nicht schlimmer wird und morgen zum Arzt gehen? So kurz vor Silvester will ich nichts riskieren. LG, HorseFreak95

...zur Frage

Sehr starke halsschmerzen aber nur einseitig?

Hey, ich habe seit etwa 1-2bSwochen sehr starke Halschmerzen. Ich nehme schon Medikamente (Entzündungshemend, Schmerznehmend) Ich war schon beim Hausarzt und dieser hat einen Bluttest gemacht und ein Abstrich gemacht. Beides war vollkommen okay. Nun ist es so dass es täglich schlimmer wird. Ich habe jetzt schon Schmerzem beim Atmen.
Nun die sache ist dass ich mich weder Ausruhen kann noch sonst was. Ich habe dazu schlicht und einfach keine Zeit.
Es betrifft die rechte seite des Halses und zuerst hatte ich normale Halsschmerzen doch mittlerweile sind die Lymphknoten aber nur noch leicht geschwollen dafür aber ganz verhärtet.
Ich weiss nicht was ich machen soll...
Meine Mom will mit mir jetzt zum HNO Arzt aber der wird auch nicht mehr tun können.

Lg Cocoon21

...zur Frage

Habe starke Halsschmerzen und Schluckbeschwerden nur Nacht. Was kann ich dagegen tuen?

Ich habe seit zwei Tagen starke Halsschmerzen wenn ich morgena aufstehe und im Moment habe ich schonwieder diese Schmerzen. Ich kann weder meine Spucke runterschlucken noch wasser trinken. Tags über habe ich keine Beschwerden. Woran kann das liegen? Was kann ich dagegen tuen? Sollte ich zu Arzt gehen?

...zur Frage

schluckbeschwerden nur beim trinken

hallo,

ich habe seit ca.10 tagen schluckbeschwerden nur beim trinken, also nicht beim essen.Die schluckbeschwerden tauchen nur manchmal auf.

 

ansonsten habe ich keine halsschmerzen , kein fieber und fühle mich ansonsten ok.

wenn ich in meinen mund schaue sehe ich nur 1 einzigen weißen punkt (weiter oben), sonst sehe ich nichts.

 

mein hausarzt ist noch im urlaub und zu einen anderen will ich eigentlich nicht gehen. Ausser es es wirklich nötig;)

...zur Frage

Probleme mit Gripe?

Guten Abend alle zusammen. Ich habe seit 4 Tagen einen Gripalen Infekt. Mir geht es schon viel besser, außer die halsschmerzen. Die wollen einfach nicht werden. Hab ein starken reizhusten, Heiserkeit und Schluckbeschwerden. Ich trinke auch schon Medikamente gegen die Halsschmerzen. Nun wäre meine Frage: Was kann ich gegen die Heiserkeit, den Reizhusten und den Schluckbeschwerden machen???

Tee trinken tue ich schon literweise. Heiß Baden oder mit salbe eincremen kann ich leider niht da ich noch Fieber habe. Welche tipps hättet ihr noch für mich???

Danke im vorraus für die Hilfe. Die Schmerzen sind echt lästig <3

...zur Frage

Ohrendruck auf linkem ohr. Sollte ich zum arzt oder könnte es eine Mittelohrentzündung sein?

Ich habe schon seit mehreren Tagen Kopfschmerzen,Halsschmerzen und schluckbeschwerden. Heute ist aber auch noch ohrendruck bisher nur auf dem linken Ohr hinzu gekommen. Ausserdem höre ich auch ein rauschen und das hören auf diesem Ohr ist eingeschränkt und es tut,nicht immer aber oft,auch kurz sehr weh aber dann lässt es wieder nach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?